Hallesche Giga-DentHallesche GIGA Dent | Test & Vergleich 2016

Hallesche Giga Dent

Hallesche GIGA.Dent - Top bei Stiftung Warentest

  • "Sehr Gut" (Note 0,8) bei Stiftung Warentest | 11-2016
  • 90-100% für Implantate, Inlays & Zahnersatz
  • bis 160 € p.a. für Professionelle Zahnreinigung
  • Kalenderjahr = Versicherungsjahr (für Summenstaffel)
Ihr Beitrag:
Stiftung Warentest Logo

Hallesche GIGA-Dent| Stiftung Warentest 2016

Rechtzeitig bevor die neue Ausgabe von Stiftung Warentest im November 2016 herauskam, hat die Hallesche Zahnzusatzversicherung ihre neuen Tarife DENT vorgestellt. Im Rahmen eines Baustein-Konzeptes kann der Versicherungsnehmer seinen Zahnversicherungsschutz individuell zusammenstellen. So kann er beim Zahnersatz aus den zwei Bausteinen dentZE90 und dentZE100 wählen. Optional können mit dem Baustein dentZB100 und dentPRO80 Leistungen für Zahnerhalt und Prophylaxe hinzu versichert werden.

Die Top-Kombination Hallesche GIGA.Dent (bestehend aus dentZE100 + dentZB100 + dentPRO80) wurde von der Stiftung Warentest mit dem drittbesten Ergebnis, der Note "Sehr Gut" (0,8) ausgezeichnet. Besser bewertet wurden nur noch die Tarife DKV KDTP100 + KDBE (Note 0,6) und der DFV Zahnschutz Exklusiv (Note 0,5) - alle Tarife finden Sie natürlich in unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich.

Hallesche GIGA Dent - Leistungen im Überblick

  • 90-100% Leistung für hochwertigen Zahnersatz
  • 90-100% Leistung für Implantate (inkl. Knochenaufbau)
  • 90-100% Leistung für Inlays
  • inkl. Funktionsanlayse / Funktionstherapie (FAL/FT)
  • kein Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen (Materialkosten)
  • fehlende Zähne versicherbar (verminderte Summenstaffel)

 

Doch auch Zahnerhaltung & Vorsorge stehen im Hallesche GIGA-Dent im Fokus:

  • 2 x 80€ Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung (max. 160€ pro Jahr)
  • 100% Leistung für hochwertige Kunststofffüllungen
  • 100% Leistung für Wurzelbehandlungen
  • 100% Leistung für Parodontosebehandlungen

Die Hallesche GIGA.Dent ist eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit - d.h. alle Leistungen stehen sofort nach Abschluss im Rahmen der Summenstaffelung zur Verfügung.

 

Summenstaffel & Beitragskalkulation - Hallesche MegaDent

Die Zahnstaffel der Hallesche ist im Marktvergleich gut, allerdings recht lang - die maximalen Leistungen betragen:

  • im ersten Kalenderjahr             1.000 €
  • im 1. + 2. Kalenderjahr             2.000 €
  • im 1. - 3. Kalenderjahr             3.000 €
  • im 1. - 4. Kalenderjahr             4.000 €
  • im 1. - 5. Kalenderjahr             5.000 €
  • Ab dem 6. Jahr bzw. bei Unfällen entfällt die Begrenzung.
 
Die Beiträge des Tarifes Hallesche GIGA.Dent sind günstig ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert - Erwachsene steigen mit einem monatlichen Beitrag in Höhe von 23,90 Euro ein - die Beiträge steigen mit dem Älterwerden. Die höchste Beitragsklasse erreicht man mit 66 Jahren - der Beitrag liegt dann bei marktkonformen 59,90 Euro monatlich. Das ist nicht wenig, aber der Tarif bietet auch 100% Leistung für Zahnersatz - in dieser Leistungsklasse zählt er damit eher zu den günstigeren Tarifen.
 
Hallesche Zahnzusatzversicherung - Beiträge Übersicht

Die Hallesche bietet damit eine gute und günstige Absicherungsmöglichkeit - bei Stiftung Warentest in Ausgabe 11-2016 wurde der Tarif Hallesche GIGA.Dent mit der Note "Sehr Gut" (Note 0,8) ausgezeichnet. Die Hallesche Gigandet ist damit eine interessante Alternative für alle, die eine Absicherung über 100% auch für Zahnersatz suchen. Die bisherigen Erfahrungen mit der Halleschen waren durchweg positiv, bislang keine Probleme in der Abwicklung.