Hallesche ZahnzusatzversicherungHallesche Zahnzusatzversicherung | Test & Vergleich

Mann mit Brille lächelt - Hallesche Zahnzusatzversicherung Megadent

Hallesche Mega.Dent - Top Zahnzusatzversicherung

  • "Sehr Gut" (Note 1,3) bei Stiftung Warentest | 11-2016
  • 80-90% für Implantate, Inlays & Zahnersatz
  • bis 160 € p.a. für Professionelle Zahnreinigung
  • Kalenderjahr = Versicherungsjahr (für Summenstaffel)

Ihr Beitrag:
Stiftung Warentest Logo

Zahnzusatzversicherung Hallesche Mega.Dent | Stiftung Warentest 2016

Rechtzeitig bevor die neue Ausgabe von Stiftung Warentest Mitte Oktober 2016 herauskommt, hat die Hallesche ihre neue Zahnzusatzversicherung Hallesche DENT am Markt platziert. Mittels verschiedender Bausteine können verschiedene Leistungskonstellationen abgebildet werden. Die Tarifkombination Hallesche MegaDent besteht aus den zwei Bausteinen dentZE90 + dentPRO80 - wer eine gute Zahnzusatzversicherung mit ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis sucht und viel Wert auf Prophylaxe legt, sollte sich mit dem Tarif beschäftigen. Von Stiftung Warentest wurde der Tarif Hallesche Mega.Dent mit "Sehr Gut" (Note 1,3) ausgezeichnet und zählte damit zu den besten Tarifen im Test.

Hallesche MegaDent - Leistungen der Zahnzusatzversicherung im Überblick

  • 80-90% Leistung für hochwertigen Zahnersatz
  • 80-90% Leistung für Implantate (inkl. Knochenaufbau)
  • 80-90% Leistung für Inlays
  • inkl. Funktionsanlayse / Funktionstherapie (FAL/FT)
  • kein Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen (Materialkosten)
  • fehlende Zähne versicherbar (verminderte Summenstaffel)

 

Doch auch Zahnerhaltung & Vorsorge stehen im Hallesche MEGA-Dent im Fokus:

  • 2 x 80€ Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung (max. 160€ pro Jahr)
  • 100% Leistung für hochwertige Kunststofffüllungen
  • 100% Leistung für Wurzelbehandlungen
  • 100% Leistung für Parodontosebehandlungen

Die Hallesche ist eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit - d.h. alle Leistungen stehen sofort nach Abschluss im Rahmen der Summenstaffelung zur Verfügung.

 

Summenstaffel & Beitragskalkulation - Hallesche MegaDent

Die Zahnstaffel der Hallesche ist im Marktvergleich gut, allerdings recht lang - die maximalen Leistungen betragen:

  • im ersten Kalenderjahr             1.000 €
  • im 1. + 2. Kalenderjahr             2.000 €
  • im 1. - 3. Kalenderjahr             3.000 €
  • im 1. - 4. Kalenderjahr             4.000 €
  • im 1. - 5. Kalenderjahr             5.000 €
  • Ab dem 6. Jahr bzw. bei Unfällen entfällt die Begrenzung.
 
Die Beiträge des Tarifes Hallesche MegaDent sind günstig ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert - Erwachsene steigen mit einem monatlichen Beitrag in Höhe von 18,90 Euro ein - die Beiträge erhöhen sich mit dem Älterwerden. Die höchste Beitragsklasse erreicht man mit 66 Jahren - der Beitrag liegt dann bei marktkonformen 44,90 Euro monatlich.
 
Hallesche Zahnzusatzversicherung - Beiträge Übersicht

Die Hallesche bietet damit eine gute und günstige Absicherungsmöglichkeit - bei Stiftung Warentest in Ausgabe 11-2016 wurde der Tarif Hallesche Mega.Dent mit der Bestnote "Sehr Gut" (Note 1,3) ausgezeichnet (nachzulesen unter Zahnzusatzversicherung Test). Die Hallesche kann je nach Zahnzustand eine gute Alternative zur Allianz Zahnzusatzversicherung oder zur Zahnzusatzversicherung von ERGO Direkt sein.