UKV Zahnprivat Premium - LogoUKV Zahnprivat PREMIUM | Test & Vergleich

Frau mit Brille lächelt nett - Allianz - Dental Best - DP02

Zahnzusatzversicherung von UKV | ZahnPrivat Premium

  • "Sehr Gut" (Note 1,0) bei Stiftung Warentest | 11-2016
  • 90% für Implantate, Inlays & Zahnersatz
  • bis zu 8.100€ Leistung in den ersten 4 Jahren
  • Top Leistungen für Kieferorthopädie bei Kindern

Ihr Beitrag:

UKV Zahnzusatzversicherung | UKV Zahnprivat Premium

Die UKV - Union Krankenversicherung - gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe. Wer eine Zahnversicherung mit sehr hoher Summenstaffel sucht, kommt am neuen Tarif UKV Zahn-privat Premium nicht vorbei - kaum ein anderer Tarif bietet mehr Leistungspotential in den ersten Jahren. Mit der Testnote 1,0 bei Stiftung Warentest zählte die UKV im Jahr 2016 zu den besten Tarifen im Zahnzusatzversicherung Test.

Aber lassen sie uns von vorne beginnen - zunächst ein allgemeiner Leistungsüberblick zur Union Zahnzusatzversicherung.

UKV Zahnprivat Premium | Zahnersatz-Leistungen im Überblick:

  • 90% Leistung für hochwertigen Zahnersatz
  • 90% Leistung für Implantate (inkl. Knochenaufbau)
  • 90% Leistung für Inlays
  • inkl. Funktionsanlayse / Funktionstherapie (FAL/FT)
  • kein Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen (Materialkosten)
  • fehlende Zähne gegen Risikozuschlag versicherbar

 

Zahnerhaltung & Prophylaxe Leistungen | UKV Zahnzusatz Versicherung

  • 108€ Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung (pro Jahr)
  • 90% Leistung für hochwertige Kunststofffüllungen
  • 90% Leistung für Wurzelbehandlungen
  • 90% Leistung für Parodontosebehandlungen

Man sollte anmerken, dass die UKV Zahnprivat Premium die 90% immer nach (etwaigen) Vorleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung übernimmt, d.h. dass sie letztlich nur noch 90% vom ursprünglichen Eigenanteil bezahlen. Bei anderen Tarifen wird der Prozentsatz in aller Regel "inkl. GKV" angegeben, was hingegen bedeutet, dass sich der Prozentsatz auf die Gesamtrechnungssumme bezieht und anschließend die GKV-Vorleistung abgezogen wird. Die Leistungsaussage der UKV ist etwas besser.

Zahnprivat Premium von UKV - auch für Kinder eine Empfehlung wert

Der Tarif UKV Zahnprivat-Premium ist auch eine sehr gute Zahnzusatzversicherung für Kinder. Für Zahnspangen leistet die UKV generell in allen KIG-Stufen (sogar KIG 1 ist in den Bedingungen explizit genannt) bis zu 3.600 Euro - insbesondere bei Mehrleistungen über die GKV hinaus (KIG 3-5) ist diese Aussage deutlich besser als bei anderen Konkurrenztarifen, etwa wie bei AXA Dent Premium wo bei KIG 3-5 nur 1000 Euro übernommen werden. Bei KIG 1 bis 2 sind 3.600 Euro nicht schlecht, allerdings könnten hier in Einzelfällen auch noch etwas höhere Kosten entstehen, so dass abzuwägen ist, ob man sein Kind bei der UKV versichert (mit sehr hoher Leistung KIG 3-5) oder ob man lieber eine Zusatzversicherung mit höherer Leistung bei fehlender Kassenvorleistung für KFO hat, dann sollte man eher auf Anbieter ohne Deckelung in diesem Bereich ausweichen, z.B. ARAG Z90 Bonus.

 

Summenstaffel & Beitragskalkulation - UKV Zahnprivat Premium

Die Zahnstaffel der UKV ist im Marktvergleich absolut spitze - die maximalen Leistungen betragen:

  • im ersten Kalenderjahr               900 €
  • im 1. + 2. Kalenderjahr             2.700 €
  • im 1. - 3. Kalenderjahr             5.400 €
  • im 1. - 4. Kalenderjahr             8.100 €
  • Ab dem 5. Jahr bzw. bei Unfällen entfällt die Begrenzung.

Ich wage zu behaupten, dass diese Begrenzungsregelung wohl zusammen mit der R+V Z1U+ZV eine der besten ist, die man derzeit finden kann.

 

Die Beiträge bei UKV Zahnprivat Premium sind günstig ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert - ein 20jähriger beispielsweise zahlt gerade einmal 16,64 Euro für diesen Top-Tarif. Die Beiträge erhöhen sich altersbedingt alle 10 Jahre - in den höheren Altersklassen ist der Tarif dann allerdings mit bis über 60 Euro nicht ganz billig.

Die UKV hat mit dem Tarif Zahnprivat Premium eine sehr hochwertige Zahnzusatzversicherung im Angebot, die insbesondere Menschen anspricht, die großen Wert auf hohe Leistungen in den ersten Jahren legen. Auch wer eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit sucht, wird bei der UKV fündig. Die UKV / BBKK arbeitet mit der AOK Sachsen-Anhalt zusammen und bietet deren Mitgliedern eine rabattierte Version der UKV Zahnzusatzversicherung an - weitere Infos unter: Zahnzusatzversicherung AOK