Invisalign | Zahnkorrektur mit transparenten Schienen

Autor: Sandra Waizmann - Expertin Zahnzusatzversicherung

Sandra Waizmann | Versicherungsfachfrau IHK

Letzte Aktualisierung: 25.11.2021

Wer hätte nicht gerne ein makellos strahlendes Lächeln - du sicherlich auch, oder? Kein Wunder also, dass kosmetische Zahnbehandlungen wie z.B. Bleaching oder Invisalign absolut im Trend liegen!

Schöne und gerade Zähne in etwa 3 bis 6 Monaten mit unsichtbaren Aligner-Schienen - das verspricht die sogenannte Invisalign-Behandlung.

Für viele Erwachsene ist das trotz hoher Kosten die optimale Alternative zur klassischen Zahnspange.

Infografik zum Behandlungsablauf zur Begradigung der Zähne mittels unsichtbarer Zahnschiene
Gerade Zähne mittels unsichtbarer Zahnschiene - Invisalign (Klick für Großansicht)
KAPITEL 1: Invisalign Allgemein

1. Was ist Invisalign?

Invisalign ist der Markenname der Firma, die vor über 15 Jahren einer der ersten Anbieter für Aligner Schienen war.

Unter einer Invisalign (oder Aligner-) Schiene versteht man eine extrem dünne Kunststoffschiene, welche zur Therapie von schiefen Zähnen angewendet wird. Das Englische Wort Aligner, zu Deutsch Ausrichter, erklärt hier eigentlich schon die Wirkweise von Invisalign.

Wie eine normale Zahnspange, werden durch sanften Druck die Zähne über einen längeren Zeitraum in die gewünschte Position geschoben.

Da die ZahnSchiene transparent und somit fast unsichtbar ist, wählen oft auch Erwachsene eine Zahnkorrektur mit Invisalign. So haben auch viele bekannte Stars, wie z.B. Justin Biber, Billie Eilish, Tom Cruise oder Zac Efron ihr makelloses Lächeln Invisalign zu verdanken.

Unter anderem aufgrund dieses Erfolges arbeiten viele Kieferorthopäden, in großen deutschen Städten wie München, Berlin oder Frankfurt mit dem Invisalign System.

Invisalign ist der bekannteste Anbieter von Aligner-Schienen - mittlerweile gibt es allerdings viele gute Alternativen, z.B. Harmonieschiene, Dr Smile, Smile Direct Club, u.a..

2: Wie funktioniert die Invisalign Behandlung?

Egal ob Invisalign oder andere clear Aligner Schienen - der Ablauf einer Behandlung mit Invisalign ist immer ähnlich.

Zunächst entscheidet der Kieferorthopäde anhand des Befundes, ob eine Behandlung mit Invisalign möglich bzw. der Patient dafür geeignet ist.

Prinzipiell spielt das Alter bei der Behandlung mit Aligner keine Rolle. Allerdings muss gewährleistet sein, dass die tägliche Tragezeit von 18-22 Stunden gewährleistet ist und auch den Anweisungen des Kieferorthopäden beachtet werden. Daher wird die Invisalign Schiene meist erst bei Jugendlichen angewendet.

2.1 Invisalign - so läuft die Behandlung ab (in 4 Schritten)

Schritt 1: Beratung & Diagnose (wann ist Invisalign möglich - wann nicht)

Invisalign ist dank der neusten Weiterentwicklungen und der Ergänzung mit Attachments mittlerweile bei über 80% der Diagnosen möglich. Nur in seltenen Fällen ist Invisalign nicht möglich (Kontraindikationen).

Invisalign Behandlung möglich

✅ Zahnlücken - Der Kieferknochen hat sich nicht entwickelt, oder Zähne fehlen aus verschiedenen Gründen

Engstände - Zähne haben nicht genug Platz, daher drehen, oder kippen die Schneidezähne aus der normalen Zahnreihe

Kreuzbiss - Die Seitenzähne im Oberkiefer sind zu weit innen und werden von denen im Unterkiefer verdeckt, oder die Zähne im Unterkiefer ragen zu weit nach aussen und verdecken die im Oberkiefer

offener Biss - die Zähne im Ober- und Unterkiefer kommen beim zubeißen nicht in Kontakt

gekippte Zähne

Unterbiss (Progenie) - beim Zubeißen ragen die Schneidezähne im Unterkiefer über die Schneidezähne im Oberkiefer

Überbiss (Prognathie) - Oberkiefer ist zu groß, oder Unterkiefer zu klein, daher stehen beim zubeißen die Schneidezähne weit auseinander

Tiefbiss - Sogenannte Hasenzähne, d.h. Schneidezähne im Oberkiefer überragen die Zähne im Unterkiefer

Kontraindikationen (Invisalign nicht möglich)

❌ Zahnlücke über 6mm

❌ starke Engstände

❌ mehr als 45 Grad Neigung der Zähne

❌ Drehung Backenzahn über 20 Grad

❌ extrem runde und stumpfe Zähne

❌ sehr spitze Zähne

❌ Abweichung der Mittellinie über 2mm

❌ starkes Zähneknirschen

❌ Karies

❌ Parodontose

❌ schwere Schlafapnoe

Schritt 2: Erstellung des Behandlungsplanes (3D-Modell & Planung der gewünschten Zahnstellung)

Schritt 2: Erstellung des Behandlungsplanes (3D-Modell & Planung der gewünschten Zahnstellung)

Für die Erstellung von Invisalign Schienen ist ein Scan der Zähne erforderlich

Hat der Kieferorthopäde entschieden das eine Behandlung mit Invisalign möglich und sinnvoll ist, werden zunächst du Zähne und der Kiefer Intraoralscan abfotografiert.

Hierbei entsteht eine exaktes 3D-Modell des momentanen Zahnstandes, welches am PC angesehen werden kann. Anhand dieses Modells kann mit einer Computersoftware ein Behandlungsplan erstellt werden.

Es wird genau geschaut, in welchem Zeitverlauf die Zähne in welche Position gerückt werden und wann welcher Aligner benötigt wird. So ist schon im Vorfeld ein erster vorher - nachher Vergleich möglich.

Anhand dieser Simulation werden dann die Invisalign Schienen angefertigt.

Schritt 3: Die Behandlung mit Invisalign-Schienen (Tragedauer, Hygiene, Kontrollen)

Wurden die Aligner Schienen angefertigt kann mit der Behandlung begonnen werden.

Manchmal ist es notwendig vor Behandlungsbeginn Zähne zu strippen. Dabei wird der Kieferorthopäde mit einer Art Schmiergelpapier, bzw. angerauten Zahnseide, die Zähne seitlich minimal abschleifen.

Dies wird gemacht, wenn Zähne ganz minimal zu eng stehen und dadurch kein Platz ist die Zähne in die richtige Position zu schieben.

Danach kann die erste Invisalign Schiene eingesetzt werden. Diese wird dann immer 1-2 Wochen getragen und dann die nächste Schiene aus dem Set eingesetzt. Wichtig ist, dass die Aligner fast rund um die Uhr getragen werden.

Wie lange müssen Invisalign Schienen getragen werden?

Invisalign sollte also täglich für die Dauer von 18-22 Stunden getragen werden! Denn nur durch einen konstanten Druck auf die Zähne kann Invisalign seine Kraft entfalten und die Zähne auf Dauer in die richtige Position rücken.

Das heißt der Aligner sollte nur zu bestimmten Anlässen herausgenommen werden:

  • Mundhygiene - Zähne putzen, Zahnseide
  • Essen
  • Trinken - ausser bei Wasser

Wird Invisalign zu wenig getragen, kann die Schiene nicht richtig wirken und die Behandlung wird dadurch unnötig in die Länge gezogen, oder ist nicht erfolgreich.

Wie oft mit Invisaglin zur Kontrolle?

Wie oft während der Aligner Behandlung zum Zahnarzt / Kieferorthopäden?

Ca. 1 mal pro Monat sollte ein Besuch beim Kieferorthopäden statt finden. Dieser fertigt vorher-nachher Bilder an und dokumentiert den Behandlungserfolg, oder passt auch die Therapie an falls etwas nicht nach Plan verläuft.

Zusätzlich können Sie auch die My Invisalign App nutzen, um ihre Behandlung zusätzlich selbst zu dokumentieren. Dies spornt vielleicht gerade Jugendliche zum Durchhalten der Therapie an.

 

Wie lange dauert eine Invisalign Therapie?

Kurz zusammengefasst kann man sagen:

  • leichte Zahnfehlstellung → Invisalign Go oder i7 → 3-6 Monate Behandlungsdauer
  • starke Zahnfehlstellung → Invisalign Full → bis zu 2,5 Jahre Behandlungsdauer

Die Dauer der Behandlung mit Invisalign ist stark abhängig von der Diagnose. Das heißt umso stärker die Zahnfehlstellung, um so länger die Behandlung.

Der zweite Faktor ist natürlich die Mitarbeit des Patienten, also wie konsequent die Schiene getragen wird. Je länger der Aligner täglich "wirken" kann, umso schneller geht die Behandlung.

Was sind Invisalign Attachments?

Attachments sind kleine zahnfarbene Kunststoffknubbel, die auf dem Zahn kleben. Sie kommen immer zum Einsatz, wenn die Schiene allein nicht ausreichend Druck für die gewünscht Zahnbewegung ausüben kann.

Man kann sich so ein Attachment wie einen kleinen Haken vorstellen, der der Schiene als Anker dient, um den Zahn möglichst effektiv in die richtige Position zu ziehen.

In folgenden Fällen könnten Attachments sinnvoll sein:

  • wenn (besonders) kleine Backenzähne und seitl. Schneidezähne aus oder in den Knochen bewegt werden sollen
  • bei sehr stark gekippten oder gedrehten Zähnen

Die Nachteile von Attachments sind, dass sie zwar klein und zahnfarben sind, aber trotzdem natürlich sichtbar bleiben. Dieses ästhetische Problem kann allerdings noch beseitigt werden, indem alle, oder zumindest einige Attachments nicht aussen auf den Zahn, sondern innen auf die Zähne geklebt werden.

Bei Attachments wird empfohlen stark färbende Lebensmittel (z.B. Curry und Kurkuma) oder Getränke (z.B. schwarzer Tee, Kaffee, Rotwein) zu meiden. Auch das Rauchen ist für die Attachments ein Nachteil, da sie dadurch verfärbt werden.

Sollten sich die Attachments verfärben, oder auch einmal abbrechen, kann der Kieferorthopäde ein neues anbringen, bzw. austauschen.

Attachments verursachen keine Schmerzen. Sie können sich höchstens am Anfang der Behandlung ungewohnt anfühlen.

Merke: Trotz dieser kleinen Nachteile ist die Ergänzung einer Invisalign Therapie mit Attachments sinnvoll, da sie dadurch effektiver, genauer und vor allem auch schneller wird.

Schritt 4: Nach der Behandlung - Erhalt des Therapie-Ergebnis (Retainer)
Abschließende Behandlungsmaßnahme nach Zahnbegradigung: Retainer

Wurde die Invisalign Behandlung erfolgreich durchgeführt, wird der Kieferorthopäde mit dem Patienten darüber beraten, wie dieses Ergebnis auf Dauer erhalten bleibt.

Denn leider haben Zähne die Neigung wieder in ihre Ausgangsposition zurück zu kehren.

Für die Stabilisierung gibt es 3 Möglichkeiten:

  • herausnehmbarer Retainer - die letzte Invisalign Schiene wird weiterhin nachts getragen
  • lose Zahnspange - es wird eine lose Zahnspange gefertigt die Nachts getragen wird
  • Lingualretainer - Ein kleiner Draht wird von innen nicht sichtbar an die Zähne geklebt und verbleibt lebenslang dort

3: Kosten & Eigenanteil für eine Invisalign Behandlung

3.1 So viel kostet eine Behandlung mit Invisalign Schienen

Entscheidend für die Kosten sind folgende Faktoren:
  • Art und Umfang der Zahnfehlstellung
  • Müssen Ober- und Unterkiefer behandelt werden?
  • Wie viele Zahn-Schienen Sets werden benötigt?
  • Dauer der Behandlung

Ganz grob kann, bei Erwachsenen und auch Jugendlichen, für eine normale Invisalign Spange mit Kosten von 3.000€-7.000€ gerechnet werden.Bei einer ganz leichten Zahnfehlstellung, wie z.B. bei einem einzelnen schiefen, oder verschobenen Zahn, kann eine Invisalign i7 Schiene angewendet werden. Hier ist der Preis mit ca. 2.000 - 2.500€ günstiger.

Die Frage, wie teuer eine Invisalign-Behandlung wird lässt sich also nicht pauschal beantworten. Da die Kosten für eine Invisalign Zahnspange abhängig von der genauen Diagnose im Einzelfall sind. Die genaue Ausgangssituation beeinflusst, ob der Ober- und Unterkiefer behandelt werden muss, wie lange die Behandlung dauert und somit auch wie viele Zahnschienen Sets benötigt werden.

Eine mögliche Alternative zu Invisalign können Veneers darstellen, wenn z.B. die Frontzähne leichte Fehlstellungen aufweisen (z.B. Schachtelstellung) - allerdings sind auch die Kosten für Veneers nicht unbedingt gering,

3.2 Kostenübersicht nach Invisalign Behandlungsart

Invisalign Art

Kosten (ca.)**

geeignet für:

Anzahl Schienen / Aligner

Invisalign go

2.000 €

Behandlung ganz leicht schiefer Zähne
durch den Zahnarzt! Nicht durch den Kieferorthopäden!

 

Invisalign i7

1.850 € - 2.500 €

Sehr leichte Fehlstellungen im sichtbaren Bereich

≈ 7

Invisalign Lite

3.000 € - 4.500 €

Leichte bis mittelschwere Fehlstellungen
von Schneide-, Eck- und kleinen Backenzähnen

≈ 14

Invisalign Teen

3.500 € - 6.500 €

Komplettes Spektrum -
jede Zahnbewegung an jedem Zahn

Unbegrenzt + Extras: 6 Ersatz Schienen
und Farbindikator der Tragezeit anzeigt

Invisalign Full

3.500 € - 6.500 €

Komplettes Spektrum -
jede Zahnbewegung an jedem Zahn

Unbegrenzt

**Angaben ohne Gewähr – medizinische Behandlungen sind immer Einzelfälle – somit können die Kosten im Einzelfall auch nach oben oder unten abweichen – die Werte dienen als Orientierungswerte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen & individuellen Vergleich
  • über 50 weitere Tarife vergleichen
  • kostenlos & unverbindlich
  • Angebot per Mail & Post

3.3 Wird Invisalign von der Krankenkasse bezahlt?

Im Allgemeinen werden die Kosten für eine Zahnspange ab 18 Jahren nur noch in ganz seltenen Ausnahmefällen von gesetzlichen Krankenkassen wie z.B. der AOK übernommen.

Dies ist eigentlich nur bei Kieferanomalien, die eine kombinierte kieferchirurgische und kieferorthopädische Behandlung erfordern, gegeben:

  • angeborene Fehlbildungen
  • knöchern bedingte Fehlbisse
  • Kiefer- und Zahnfehlstellungen durch Verletzungen

Somit gibt es bei Erwachsenen i.d.R. keine Kostenübernahme für Invisalign von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Ob die gesetzlich Krankenkasse etwas für die Invisalign-Korrektur bei Kindern und Jugendlichen übernimmt, hängt davon ab, wie stark die Zahnfehlstellung ist.

Gerade bei Teenagern kommt Invisalign in der Praxis durchaus zur Anwendung (Invisalign Teen).

In den KIG Stufen 1 und 2 (leichte Zahnfehlstellung) gibt es für die Behandlung keine Kostenübername durch die gesetzliche Krankenkasse. Daher werden auch die Kosten für eine Invisalign Behandlung nicht erstattet.

Und auch in den Fällen in denen die Krankenkasse zahlt (KIG 3, 4 und 5), werden bei einer Behandlung mit Invisalign nur die Kosten für ein einfach Zahnspange, also ein so genanntes "Kassenmodell" erstattet.

Da eine Behandlung mit Invisalign deutlich teurer ist wie eine normale Kassen-Zahnspange, müssen die Zusatzkosten im Rahmen einer Mehrkostenvereinbaren von den Eltern privat bezahlt werden.

zahnzusatzversicherung-100-prozent-erstattung

3.4 Kassenleistung für Zahnspangen bei Kindern (KIG-Stufen 1 bis 5)

KIG-Stufe*

Schweregrad

Diagnosebeispiele

Behandlung
medizinisch notwendig?

Kostenübernahme
durch Krankenkasse

Kig 1

Leichte Zahnfehlstellung

offener Biss 3-6mm
Überbiss bis 3mm
tiefer Biss 1-3mm

Nicht notwendig,
aber evtl. ästhetisch gewünscht

Kig 2

Mittlere Zahnfehlstellung

Überbiss 3-6mm
Deckbiss bis 3mm
offener Biss 1-2mm

Teilweise medizinisch
sinnvoll

Kig 3

Deutliche Zahn- oder
Kieferfehlstellung

Deckbiss bis 3mm mit
Schleimhautverletzung
offener Biss 2-4mm

Notwendig

Standardbehandlung

Kig 4

Starke Zahn- oder
Kieferfehlstellung

Überbiss 6-9mm
Durchbruchstörung
Einseitiger Kreuzbiss

Dringend nötig

Standardbehandlung

Kig 5

Sehr starke Zahn- oder
Kieferfehlstellung

Verlagerung von Zähnen
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Unumgänglich

Standardbehandlung

3.5 Kann man die Kosten einer Invisalign Therapie privat versichern?

Sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene gibt es Zahnzusatzversicherungen, welche auch die Kosten für Invisalign-Behandlungen erstatten.

Wichtig ist hierbei, dass der Kieferorthopäde eine medizinische Notwendigkeit sieht und die Zahnversicherung schon vor der Diagnosestellung abgeschlossen wurde.

Tipp: Wenn Sie wissen wollen, welche Versicherung die für Sie optimalen Leistungen bietet, sollten Sie sich kostenlos von unseren Experten beraten lassen - Anruf genügt: 08142/651 39 28.

Ratgeber - Zahnzusatzversicherung für Kinder

Inhalt:

  • Häufig gestellte Fragen
  • Kieferorthopädie bei Kindern
  • Vergleich der 4 besten Kindertarife
  • Kassenleistungen für Kinder
  • u.v.m.
KAPITEL 4: Vor- und Nachteile von Invisalign

4: Invisalign - das sind die Vor- und Nachteile

4.1 Vorteile einer Invisalign Behandlung

✅ Invisalign ist nahezu schmerzfrei

Die Invisalign Schiene wird genau auf die Zähne und das Zahnfleisch angepasst und arbeitet komplett ohne Brackets, oder Drähte. Diese verursachen bei festen Zahnspangen oftmals Schmerzen.

✅ Invisalign ist optisch unauffällig

Optisch ist Invisalign fast unsichtbar und wird, gerade wenn das Umfeld nichts von der Zahnspange weiß, meist kaum wahrgenommen. In Erfahrungsberichten schreiben einige Anwender, dass von aussen geklebte Attachments, als optisch störend empfunden werden. Attachments sind aber zum einen nicht immer notwendig, zum anderen können sie auch teilweise innen auf den Zahn geklebt werden und werden somit unsichtbar.

✅ Geringer Zeitaufwand

Ein großer Vorteil, warum auch viele Erwachsene zu Invisalign greifen, ist die Zeitersparnis. Da der Kieferorthopäde bei jedem Kontrolltermin ein ganzes Schienen Set (2-4 Stück) aushändigt, sind viel weniger Kontrolltermine in der Praxis notwendig, als bei einer normalen KFO-Behandlung. Bei einer herkömmlichen Zahnspange müssen die Brackets regelmäßig nachgestellt und justiert werden - das ist bei Invisalign nicht notwendig, so dass ein Arztbesuch alle 4-6 Wochen ausreichend ist.

✅ Kein erhöhtes Kariesrisiko

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass das Risiko für Karies durch Invisalign nicht erhöht ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen kann bei einer Invisalign-Behandlung ganz normale Mundhygiene betrieben werden, weil die Schienen praktischerweise jederzeit entfernt werden können. Man kann also ganz normal die Zähne putzen oder Zahnseide verwenden und zudem auf eine vorsorgliche professionelle Zahnreinigung verzichten.

Die Zähne sollten nach jedem Essen gründlich geputzt werden und die Schiene regelmäßig mit warmem Wasser und Seife gereinigt werden.

✅ Invisalign Behandlung ist gut planbar

Die Behandlung mit Invisalign ist auch sehr gut planbar. Schon vor der Behandlung werden mittels Computersimulation Vorher-Nachher-Bilder angefertigt. Somit sind die Ergebnisse mit Bildern im Zeitverlauf schon vor Beginn der Behandlung für den Anwender sichtbar. Das Risiko eines schlechten Behandlungsergebnis kann dadurch minimiert werden.

Es gibt dem Anwender Sicherheit bezüglich der Kosten, der Dauer der Behandlung, und dem Endergebnis.

✅ Keine Einschränkungen beim Essen & einfach zu pflegen

Die Behandlung mit Invisalign ist auch sehr gut planbar. Schon vor der Behandlung werden mittels Computersimulation Vorher-Nachher-Bilder angefertigt. Somit sind die Ergebnisse mit Bildern im Zeitverlauf schon vor Beginn der Behandlung für den Anwender sichtbar. Das Risiko eines schlechten Behandlungsergebnis kann dadurch minimiert werden.

Es gibt dem Anwender Sicherheit bezüglich der Kosten, der Dauer der Behandlung, und dem Endergebnis.

4.2 Nachteile einer Invisalign Behandlung

❌ Vergleichsweise teuer

Ganz grob kann, bei Erwachsenen und auch Jugendlichen, für eine normale Invisalign Spange mit Kosten von 3.000€-7.000€ gerechnet werden.

Bei einer ganz leichten Zahnfehlstellung, wie z.B. bei einem einzelnen schiefen, oder verschobenen Zahn, kann eine Invisalign i7 Schiene angewendet werden. Hier ist der Preis mit ca. 2.000 - 2.500€ günstiger.

❌ Druck- und Spannungsgefühl

Die Erfahrungen der Invisalign Anwender zeigen, dass meist nur in den ersten 2- 3 Tagen, wenn eine neue Schiene einsetzt wird, ein Druckgefühl an den Zähnen wahrgenommen wird. Dieses verschwindet aber nach der ersten Gewöhnung wieder und zeigt den Fortschritt der Behandlung, da sich ja die Zahnstellung der Schiene anpasst.

❌ Leichtes Lispeln am Anfang

Bei der ersten Schiene, also ganz am Anfang der Behandlung kann es sein, dass der Anwender leicht zum lispeln neigt, oder ein Fremdkörper Gefühl im Mund hat. Aber auch diese Probleme erledigen sich oft innerhalb kürzester Zeit.

KAPITEL 5: Invisalign - Pflegetipps
  • So werden Aligner-Schienen gereinigt

5. Invisalign - so werden die Schienen gereinigt

Damit die Schiene optisch und hygienisch einwandfrei bleibt muss sie regelmäßig gesäubert werden.

Die Schiene sollte vor jedem einsetzen mit einer weichen Zahnbürste und Zahnpasta vorsichtig geputzt werden. Dach einfach noch mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen.

Sollte mal keine Zahnbürste zur Hand sein, weil man z.B. auf reisen ist, ist es auch ausreichend Invisalign mit warmem Wasser und Seife zu reinigen.

Es gibt auch spezielle Aligner Reiniger. Dabei handelt es sich meist um Brausetabletten mit Natriumkarbonat. Diese werden in Wasser aufgelöst und die Schiene in dieser Lösung eingelegt. Auch der Hersteller Invisalign bietet hier ein hauseigenes Reinigungsprodukt an.

! Achtung!

Auf keinen Fall sollten normale Gebissreiniger oder Mundspülungen verwendet werden! Diese greifen die Oberfläche der Schiene an, wodurch sie rau bzw. matt wird.

6. Untersuchung der Verbraucherzentrale & BMJV

 

Auf den Aligner Markt drängen diverse Start-up Unternehmen und werben für gerade Zähne im Do-it-yourself Verfahren. Wie es sich mit diesen Anbietern, speziell jene, die Fernbehandlungen von Zahn- und Kieferfehlstellungen anbieten verhält, hat der Verbraucherschutz  (NRW & Rheinland Pfalz) in Kooperation mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) untersucht.

Nach Analyse der Webseiten, AGB, Kosten und Werbemaßnahmen kamen die Verbraucherzentralen zu folgendem Schluss:

Das kontaktreduzierte Modell der untersuchten gewerblichen Aligner-Anbieter ist nach Ansicht der Verbraucherzentralen NRW und Rheinland-Pfalz problematisch. Vor allem sind die Webseiten der untersuchten Aligner-Anbieter längst nicht so transparent wie ihre Zahnschienen."

Konkret bemängeln die Verbraucherschützer:

  1. Mangelende Kostenübersicht
  2. Rabatte als Lockmittel
  3. Einseitige Darstellung
  4. Selbstabdruck
  5. Sensible Daten in Applikationen
  6. Unklare Vertrags- und Rechtsverhältnisse
  7. Keine Berufsaufsicht!
  8. Fehlende Einwilligung zur Streitschlichtung
  9. Widersprüchliche Auslegung des Widerrufsrechts
  10. Grundsätzlich: Vermengung von Gesundheit & Schönheit

6.2 Europäischer Konsens: DIY-Kieferorthopädie ist gefährlich!

Neben dem BDK (Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden) beobachten Kieferorthopäden aus ganz Europa diese Entwicklung mit Sorge. Denn eine ausschließliche Fern- oder Selbstbehandlung stellt aus medizinischer Sicht einen schwerwiegenden und nicht zu rechtfertigenden Verstoß gegen zahnmedizinische Standards da!

Das ist nicht verwunderlich -während sich Zahnärzte vor einer kieferorthopädischen Behandlung u. a. den Zahn- und Knochenzustand genau ansehen, das Zahnfleisch und die Muskulatur bewerten und Röntgenbilder anfertigen, ist dies bei einigen Anbietern nicht der Fall. In Pop-Up Stores werden Scans vorgenommen oder ein kostenloses Abdruck-Set an den Kunden übermittelt. Die Dokumentation der Behandlung wird mittels App dem Kunden selbst übertragen.

Experten warnen davor

... eine Zahnkorrektur auf eigene Faust zu starten. Ein medizinischer Eingriff, was der Wunsch nach geraden Zähnen letztlich darstellt, sollte niemals ohne ärztliche Aufsicht erfolgen!

Fazit

Die Aligner-Technologie hält was sie verspricht: zügig und diskret zu geraden Zähnen!

Allerdings ist es enorm wichtig, die Entscheidung nicht allein durch eine Influencer-Empfehlung, Vorher-Nachher Bilder der Hersteller oder große Rabattaktionen zu treffen! Wer sich seinen (späten) Traum von einem neuen Lächeln erfüllen möchte, ist angeraten sich genau zu informieren und die Vor- und Nachteile abzuwägen!

Prof. Dr. Dr. Christian Scherer sagt dazu:"[...]Kieferorthopädie [ist] mehr ist als nur das Ausrichten der Frontzähne, es geht um einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem das Wohl des Patienten im Mittelpunkt unserer Behandlungen steht",

Zahnzusatzversicherung für Kieferorthopädie bei Erwachsenen:

Dieser Ratgeber beinhaltet:

  • Kieferorthopädie für Erwachsene
  • Fehlstellungen
  • Kosten
  • Die vier besten Tarife
Copyright 2022 Versicherungsmakler Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr