Aktion: ARAG Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

2017-06-22 16:47

ARAG - Aktion ohne Wartezeit

Wer private Zahnzusatzversicherungen vergleicht, stößt schnell auf den Begriff der anfänglichen "Wartezeit". Eine Versicherung soll - aus sicht der privaten Anbieter - natürlich frühzeitig abgeschlossen werden, um möglichen Schäden in der Zukunft vorzubeugen. Daher bauen die meisten Anbieter bei der Zahnzusatzversicherung eine anfängliche Wartezeit in ihre Produkte ein. Diese Wartezeit beträgt dann zumeist 8 Monate, wobei auch manche Tarife kürzere Wartezeiten vorsehen, beispielsweise 6 Monate bei der Hanse Merkur Zahnzusatzversicherung. Manche Anbieter verzichten auch grundsätzlich auf eine Wartezeit.

 

Aktion: alle ARAG-Tarife bis 30.9. ohne Wartezeit

Die ARAG bietet jetzt allen Kunden, die im Zeitraum vom 21.6. bis 1.9.2017 eine Zahnzusatzversicherung abschließen, einen kompletten Wartezeitverzicht an. Während dieser Aktion können alle Zahnzusatztarife der ARAG ohne Wartezeit abgeschlossen werden. Das gilt also sowohl für den momentan am stärksten nachgefragten Tarif ARAG Z90 Bonus, wie auch für die Tarife ARAG Z100, ARAG Z70 wie auch ARAG Z50-90. Ausschlaggebend für die Teilnahme an der Aktion ist die rechtzeitige Policierung des Antrages vor dem 1.9.2017 - wenn es am Ende schnell gehen soll, sollten Sie am besten den Online-Abschluss von ARAG nutzen.

Die Tarifpalette der ARAG Zahnzusatzversicherung ist sowohl für Erwachsene wie Kinder interessant - bei Kindern überzeugen Top-Leistungen für Kieferorthopädie, bei Erwachsenen leistet die ARAG bis zu 90% für Zahnersatz und bis zu 100% für Prophylaxe und Zahnbehandlung - momentan sogar ohne Wartezeit!

Die ARAG Zahnzusatzversicherung können Sie unter folgendem Link direkt abschließen:

ARAG Zahnzusatzversicherung abschließen

(hier geht die Policierung i.d.R. etwas schneller wie wenn Sie einen klassischen Papierantrag einreichen)

 

Hinweis:

Der Verzicht auf Wartezeiten bedeutet allerdings nicht, dass auch laufende zahnärztliche Behandlungen übernommen werden! Die ARAG fragt im Antrag durchaus den Zahnzustand ab und nimmt ihren Antrag nur dann an, wenn Sie sich zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht in zahnärztlicher Behandlung befinden. Für angeratene oder geplante Behandlungen leistet die ARAG insofern nicht. Das gilt im übrigen auch für jede andere Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit (mit Ausnahme des Tarif ERGO Direkt Zahnersatz Sofort (ZEZ)).

Zurück

2019

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.