NEU: Janitos Zahnzusatzversicherung

2010-09-28 13:17

Janitos bietet seit Juli 2010 eine neue Premium Zahnzusatzversicherung an

Ganz frisch am Markt mit einer neuen Zahnzusatzversicherung im Premium-Segment ist seit Juli 2010 auch der Versicherer Janitos. Eine neue Zahnzusatzversicherung, die es mit der harten Konkurrenz rund um CSS, ERGO Direkt oder Barmenia aufnehmen möchte. Vor wenigen Tagen haben wir die Zahnversicherung der Janitos in unseren Online-Vergleichsrechner aufgenommen - Grund genug für uns, an dieser Stelle die Zahnleistungen der Janitos etwas genauer zu beleuchten.

 
Die Janitos kommt ursprünglich eher aus dem Sachversicherungs- und Renten-Bereich und gilt als klassischer Maklerversicherer (d.h. die Zahnzusatzversicherung JA Dental Plus können Sie ausschließlich über freie Versicherungsmakler wie z.B. Zahnzusatzversicherung Vergleich abschließen. 

Button um Janitos Zahnzusatzversicherung zu berechnen

 
Im folgenden möchten wir Ihnen diese neue Zahnzusatzversicherung der Janitos gerne vorstellen:

 
Der Tarif Janitos JA dental plus leistet für den Bereich Zahnersatz (z.B. Kronen, Brücken, Implantate, Inlays, etc.) grundsätzlich 80 bis 90%, wobei die Leistungshöhe - ähnlich wie bei der CSS Versicherung - von der Führung des Bonusheftes abhängt. Die Detail-Bedingungen sind im Bereich Zahnersatz als "sehr gut" einzustufen. Z.B. werden Keramikverblendungen grundsätzlich ohne Einschränkungen auch an den hinteren Backenzähnen übernommen, bei Implantaten werden auch komplizierte Knochenaufbaumaßnahmen übernommen und auch Funktionsdiagnostische Maßnahmen (sog. FAL / FT) sind im Rahmen von umfangreicheren Zahnersatz-Behandlungen versichert.
Auch für den Bereich Zahnprophylaxe leistet die Janitos Zahnzusatz Versicherung ordentlich. Die professionelle Zahnreinigung wird von der Janitos in Höhe von 90% übernommen, allerdings maximal bis zu 90 Euro pro Jahr. Wer für die professionelle Zahnreinigung lieber eine unbegrenzte Erstattung versichert haben möchte, sollte sich evtl. eher die CSS Zahnzusatzversicherung oder den Tarif ERGO Direkt Premium ansehen.
Der Bereich Zahnbehandlung wird ebenfalls von der Janitos Zahnversicherung abgedeckt. Für hochwertige Kunststofffüllungen (sog. "dentinadhäsive Rekonstruktionen") leistet die Janitos 80 bis 90%, genauso wie für den Zahnersatz-Bereich. Für Wurzelbehandlungen oder Parodontalbehandlungen sieht der Zahntarif sogar eine Erstattungsleistung in Höhe von 100% vor, allerdings nur in Fällen, wo die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) aus wirtschaftlichen Gründen keinerlei Leistung vorsieht.

 
Alles in Allem kann man die Zahnzusatzversicherung Janitos JA Dental Plus auf jeden Fall empfehlen. Insbesondere für junge Menschen sind die Beiträge im Vergleich mit anderen Zahnzusatzversicherungen teilweise sehr günstig (u.a. auch durch die Kalkulation ohne Altersrückstellungen). Wir von www.Zahnzusatzversicherung-Experten.de sind uns jedenfalls sicher, dass der Tarif Janitos dental plus im nächsten Zahnzusatzversicherung Test der Zeitschrift Stiftung Warentest (Finanztest) mit "sehr gut" bewertet und somit zu den Testsiegern zählen wird.
 

Zurück

2019

2019-02-10 16:31

Für was ist eine Zahnzusatzversicherung?

Viele Menschen fragen sich, wofür man eigentlich eine Zahnzusatzversicherung braucht. Die Antwort ist eigentlich einfach: die gesetzliche Krankenkasse bietet für Zahnersatz nur geringe Zuschüsse, die sich auf Basis der sogenannten Regelversorgung berechnen.

Wer auf eine gute Versorgung seiner Zähne Wert legt (z.B. Implantate o.Ä.) und die hohen Kosten dafür nicht selbst tragen möchte, sollte eine Zahnzusatzversicherung abschließen.

Weiterlesen …

2019-02-10 14:57

Wie viel kostet eine gute Zahnzusatzversicherung?

Eine gute Zahnversicherung kostet für junge Erwachsene ab 8 Euro im Monat. Wer älter ist oder mehr Leistungen versichern möchte, zahlt mehr. Wie viel die Versicherung genau kostet, hängt vom Alter, vom Zahnzustand und von der Qualität bzw. dem Umfang der versicherten Leistungen ab. 

Bei uns erfahren Sie, wie viel eine gute Zahnzusatzversicherung kostet.

 

Weiterlesen …