Zahnzusatzversicherung: Staffelung Kalenderjahr

2017-06-27 13:20

So sparen Sie sich fast bis zu einem Jahr der anfänglichen Leistungsstaffelung

Wer verschiedene Zahnzusatzversicherungen vergleicht, wird zwangsläufig auch mit dem Thema Wartezeit und anfänglichen Summenstaffeln konfrontiert. Kaum eine Zahnversicherung leistet direkt von Anfang an in voller bzw. unbegrenzter Höhe, sondern in aller Regel sind die Leistungen anfänglich über einen Zeitraum von mehreren Jahren begrenzt. Die Höhe und Länge dieser anfänglichen Staffelung ist sehr unterschiedlich - manche Anbieter begrenzen nur zwei Jahre, andere 6 Jahre, manche zahlen im 1. Jahr nur 250 Euro maximal, andere wiederum schon mehr als 1000 Euro. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie beim Abschluss der Zahnzusatzversicherung fast ein Jahr dieser Leistungsstaffelung sparen können.

  

Zahnzusatzversicherung - Staffelung je Versicherungsjahr oder Kalenderjahr

Die Frage ist, wie definiert die Versicherungsgesellschaft ein Jahr bei der anfänglichen Summenstaffel. Einige Versicherungen berechnen das Versicherungsjahr für die Staffel exakt mit 12 Monaten, ausgehend vom vereinbarten Versicherungsbeginn. Manche Anbieter sprechen bei der Summenstaffel in den Bedingungen allerdings von „Kalenderjahren“ - und das bedeutet konkret, dass eine Zahnzusatzversicherung, die während eines laufenden Kalenderjahres abgeschlossen wird, bei einem solchen Tarif ein sogenanntes „Rumpfjahr“ als erstes Versicherungsjahr hat - das heißt, dass das 1. Versicherungsjahr am 31.12. des Jahres endet, in dem die Versicherung begonnen hat.

Damit kann der Versicherungsnehmer bei einem solchen Tarif fast bis zu einem Jahr der anfänglichen Summenstaffel einsparen, und zwar wenn der Versicherungsabschluss nicht am Anfang, sondern am Ende des Jahres stattfindet. Jetzt aktuell haben wir Ende Juni - schließt man momentan eine Zahnzusatzversicherung mit Vertragsbeginn 1.7.2017 ab, die eigentlich eine Staffel von 4 Kalenderjahren hat, beträgt die Staffel letztlich nur dreieinhalb volle Jahre, weil bereits am 1. Januar 2018 das zweite Versicherungsjahr beginnt.

  

Staffelung je Kalenderjahr - diese Zahnzusatzversicherungen sind interessant

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Zahntarifen, wo die anfängliche Leistungsbegrenzung nicht mit exakten / vollen Jahren definiert ist, sondern mit dem Kalenderjahr. Hier können Sie sich den beschriebenen Effekt der abgekürzten Staffelung zunutze machen, wenn Sie jetzt oder im weiteren Verlauf des Jahres 2017 noch eine Zahnzusatzversicherung abschließen:

 

Hallesche MegaDent

Hallesche GigaDent

UKV Zahnprivat Premium

Die Bayerische VIP Dental Prestige

R+V Premium Z1U + ZV

Universa uni-Dent Privat

Hanse Merkur EZ+EZT

Continentale CEZP-U

Zurück

2019

2019-05-06 13:49

76 von 234 getesteten Zahnzusatzversicherungen laut Finanztest „Sehr Gut“

In den vergangenen Jahren hat die Stiftung Warentest ihren Test für Zahnversicherungen etwa alle 2 Jahre überarbeitet. Nach 2018 waren wir daher etwas überrascht, dass es schon im Mai 2019 wieder so weit war.

Die Ergebnisse fallen ähnlich aus wie in den vergangenen Jahren: 76 von 234 getesteten Tarifen sind „Sehr Gut“. Stiftung Warentest nennt zudem besonders günstige Angebote.

 

Weiterlesen …

2019-02-10 16:31

Für was ist eine Zahnzusatzversicherung?

Viele Menschen fragen sich, wofür man eigentlich eine Zahnzusatzversicherung braucht. Die Antwort ist eigentlich einfach: die gesetzliche Krankenkasse bietet für Zahnersatz nur geringe Zuschüsse, die sich auf Basis der sogenannten Regelversorgung berechnen.

Wer auf eine gute Versorgung seiner Zähne Wert legt (z.B. Implantate o.Ä.) und die hohen Kosten dafür nicht selbst tragen möchte, sollte eine Zahnzusatzversicherung abschließen.

Weiterlesen …

2019-02-10 14:57

Wie viel kostet eine gute Zahnzusatzversicherung?

Eine gute Zahnversicherung kostet für junge Erwachsene ab 8 Euro im Monat. Wer älter ist oder mehr Leistungen versichern möchte, zahlt mehr. Wie viel die Versicherung genau kostet, hängt vom Alter, vom Zahnzustand und von der Qualität bzw. dem Umfang der versicherten Leistungen ab. 

Bei uns erfahren Sie, wie viel eine gute Zahnzusatzversicherung kostet.

 

Weiterlesen …