Ratgeber - Zähne & Zahngesundheit

Die ersten Milchzähne bei Kindern brechen im Schnitt zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat durch (üblicherweise zunächst die mittleren Schneidezähne). Bis etwa zum 30. Lebensmonat haben Kinder dann üblicherweise alle 20 Milchzähne. Im Schulalter beginnt üblicherweise der Zahnwechsel und es kommen die ersten bleibenden Zähne. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollten Sie einen Zahnzusatzversicherung Vergleich machen, um einen passenden Tarif für Ihr Kind abzuschließen - wenn Sie warten, bis sich eine Zahnfehlstellung entwickelt, könnte es für den Abschluss zu spät sein. Ein gesunder ausgewachsener Mensch hat dann - die Weisheitszähne mit gerechnet - insgesamt 32 Zähne. Anders als bei Haien wachsen unsere Zähne allerdings nicht beliebig nach, so dass es sich lohnt, alles dafür zu tun, die eigenen bleibenden Zähne möglichst lange gut zu erhalten.

Mit unserem neuen Ratgeber möchten wir Sie mit hochwertigen Informationen rund um das Thema Zahngesundheit versorgen. Damit Sie lange kraftvoll zubeißen können. Aber weil man nie im Leben wissen kann, sollten Sie auch das Thema finanzieller Vorsorge mittels einer Zahnzusatzversicherung nicht aus den Augen verlieren.

Sie haben Fragen? Oder benötigen eine allgemeine Beratung?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und helfen Ihnen dabei, den passenden Tarif zu finden. Rufen Sie uns einfach zur Beratung an unter 08142 651 39 28 (Mo-Fr 8-18 Uhr) oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Unsere Experten stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfen, den passenden Tarif zu finden.

Zahnzusatzversicherung Vergleich