Füllung

Bei einem Loch im Zahn bohrt der Zahnarzt fein säuberlich die befallene Stelle aus und desinfiziert sie anschließend gründlich.  Danach wird das entstandene Loch mit einer Füllung aus Amalgam oder Kunststoff gefüllt. Bei größeren Defekten kommen auch hochwertigere Inlays z.B. aus Gold oder Keramik für eine Füllung des Zahnes in Betracht.

Zurück
Copyright 2020 Zahnzusatzversicherung Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr