FAL/FT (Funktionsanalyse/Funktionstherapie)

FAL/FT (Funktionsanalyse/Funktionstherapie)

Mittels funktionsanalytischer Maßnahmen kann der Zahnarzt eine sog. Kaufunktionsstörung diagnostizieren. Derartige Störungen im Kausystem können sich sehr vielfältig auswirken, u.a. auch durch Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne oder Tinnitus. Mittels funktionstherapeutischer Maßnahmen können derartige Störungen im Rahmen einer Bisskorrektur behoben werden. Auch im Rahmen von Zahnersatzmaßnahmen ist die Anwendung derartiger funktionsdiagnostischer Behandlungsmethoden oftmals empfehlenswert, um zu verhindern, dass es aufgrund von schlecht passendem Zahnersatz zu derartigen Kaufunktionsstörungen kommt.

Zurück
Copyright 2020 Zahnzusatzversicherung Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr