Zahnzusatzversicherung mit Bleaching

  • Strahlend weiße Zähne? Kann ich mir leisten!
  • Jetzt bis zu 300€ für Bleaching sichern!
  • Zusätzlich PZR & Prophylaxe versichert
Autor: Maximilian Waizmann - Experte Zahnzusatzversicherung

Maximilian Waizmann | Versicherungsfachmann BWV

Schöne weiße Zähne werden mehr und mehr zum Statussymbol. Mithilfe von kosmetischem Bleaching kann heutzutage jeder seinen Traum von Hollywood-Lächeln verwirklichen. Auch ein paar wenige private Zahnzusatzversicherungen übernehmen mittlerweile die Kosten für das Bleaching mit bis zu 300 Euro. Hier erfahren Sie alles rund ums Thema Bleaching & Zahnzusatzversicherung.

Zahnzusatzversicherung Bleaching

Zahnzusatzversicherung Bleaching

  • Jetzt bis zu 300 Euro Leistung absichern
  • Schöne weiße Zähne mit professionellem Bleaching
  • kosmetische Zahnaufhellung - auch ohne Wartezeit

Übersicht: Zahnzusatzversicherung mit Bleaching

Normalerweise leisten Zahnversicherungen nur für medizinisch notwendige Behandlungen. Die Aufhellung der Zähne (Bleaching) ist eine reine Schönheitsmaßnahme und wird normalerweise nicht übernommen. 

Wir haben eine Übersicht aller Tarife zusammengestellt, die auch für das kosmetische Bleaching leisten.

Versicherung / Tarif

Leistung für Bleaching

Erstattung wie häufig

ARAG Dent 100

bis 300 €

alle 2 Jahre

Die Bayerische ZAHN Prestige Plus

bis 250 € (im Rahmen der Prophylaxe-Leistungen!)

jährlich (wird auf PZR angerechnet)

Barmenia MehrZahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus

bis 200 €

alle 2 Jahre

Barmenia MehrZahn 90 + Mehr Zahnvorsorge Bonus

bis 200 €

alle 2 Jahre

Barmenia MehrZahn 80 + Mehr Zahnvorsorge Bonus

bis 200 €

alle 2 Jahre

DFV Zahnschutz Exklusiv 100

bis 200 € (wird auf Prophylaxe-Leistungen angerechnet!)

alle 3 Jahre

DFV Zahnschutz Premium 90

bis 180 € (wird auf Prophylaxe-Leistungen angerechnet!)

alle 3 Jahre

Münchener Verein ZahnGesund 100

bis 200 €

alle 2 Jahre

Nürnberger Z100

bis 200 €

alle 2 Jahre

Nürnberger Z90

bis 150 €

alle 2 Jahre

Nürnberger Z80

bis 100 €

alle 2 Jahre

Welche Zahnzusatzversicherungen leisten auch für Bleaching?

Bis vor 1-2 Jahren gab es kaum eine Zahnzusatzversicherung, wo das kosmetische Aufhellen der Zähne, das sogenannte Bleaching, übernommen wurde. Dabei handelt es sich nicht um eine medizinisch notwendige Leistung, sondern um eine rein ästhetische Behandlung.

Mittlerweile gibt es jedoch mehrere Anbieter, die in ihren Zahnzusatzversicherungen auch die Kosten des Bleachings übernehmen. Im Einzelnen sind das z.B.:

1. ARAG

Die ARAG Zahnzusatzversicherung übernimmt im Tarif Dent100 bis zu 300 Euro für kosmetisches Bleaching. Die Leistung kann innerhalb von 2 Jahren einmal in Anspruch genommen werden und gilt ohne anfängliche Wartezeit.

2. Barmenia

Eine sehr gute Leistung bietet auch die Barmenia Zahnzusatzversicherung: enthalten ist die Leistung für Bleaching in allen Kombitarifen mit Zahnersatz und Zahnvorsorge (z.B. Barmenia Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge). Die Barmenia leistet bis zu 200 Euro alle 2 Kalenderjahre, das sogar direkt ohne Wartezeit nach Abschluss.

3. Münchener Verein

Auch der Münchener Verein bietet mittlerweile Leistungen für die kosmetische Zahnaufhellung - allerdings leistet dafür nur der Tarif Münchener Verein ZahnGesund 100 - die Leistung beträgt hier ohne Wartezeit bis zu 200€.

4. Nürnberger

Die Nürnberger Zahnzusatzversicherung übernimmt die Kosten für das Bleaching ebenfalls ohne Wartezeit, und zwar bis zu 200 Euro im Tarif Z100, bis 150 Euro im Z90 und bis 100 Euro im Z80. Die Leistung bezieht sich auch bei der Nürnberger auf jeweils 2 Versicherungsjahre.

5. Die Bayerische

Die Bayerische Zahnzusatzversicherung hat in ihrem neuen Tarif Prestige Plus ebenfalls Leistungen für Bleaching eingebaut. Dieser Tarif erstattet mit 250 Euro relativ viel - allerdings wird diese Leistung bei der Bayerischen auf das Prophylaxe-Budget angerechnet (d.h. wenn man 250 Euro für Bleaching erstatten lässt, bleibt zumindest in diesem Jahr nichts mehr für die professionelle Zahnreinigung übrig).

6. Deutsche Familienversicherung

Im Rahmen einer Leistungsverbesserung hat die Deutsche Familienversicherung das kosmetische Bleaching ebenfalls in ihren Leistungskatalog aufgenommen. Die Leistung steht alle 3 Jahre zur Verfügung, wird allerdings auf die Zahnreinigung angerechnet.

Zahnzusatzversicherungen mit Bleaching sind für den ein oder anderen auch eine gute Alternative zu Veneers. Wir erhalten immer wieder Anfragen von jungen Menschen, die eine Zahnzusatzversicherung für Veneers suchen, weil sie aus optischen Gründen mit ihren Frontzähnen unzufrieden sind.

Bei der Erstattung von Veneers kommt es leider regelmäßig zu Problemen - entweder weil eine Behandlung bereits vor Abschluss der Versicherung geplant war (laufender Versicherungsfall), oder aber weil es an der medizinischen Notwendigkeit fehlt. Das kann beim Bleaching nicht passieren, da hier in den Vertragsbedingungen explizit erwähnt wird, dass es sich eben um rein kosmetische Leistungen handelt.

Die 4 besten Zahnzusatzversicherungen mit Bleaching

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein und klicken Sie auf "Jetzt berechnen"!
ARAG Dent100 Barmenia Mehr Zahn 100 + ZV Münchner Verein ZahnGesund 100 (579) Nürnberger Z100
Tarifname Dent100 Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge ZahnGesund 100 Z100
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Online-Abschluss Nein SOFORT-ABSCHLUSS » SOFORT-ABSCHLUSS » Nein
Angebot Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern »
Kalkulation ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend
Beiträge
AlterBeitrag
0-1520,29 €
16-2022,25 €
21-4037,36 €
41-4553,44 €
46-5061,16 €
51-5569,13 €
56-6076,49 €
61-10084,76 €
AlterBeitrag
0-2016,30 €
21-3018,50 €
31-4031,50 €
41-5042,70 €
51-6059,40 €
61-10070,40 €
AlterBeitrag
0-51,50 €
6-1513,30 €
16-2516,60 €
26-3024,80 €
31-3531,80 €
36-4537,90 €
46-5047,90 €
51-5554,40 €
56-6071,90 €
61-10079,90 €
AlterBeitrag
0-2018,50 €
21-3023,50 €
31-4033,00 €
41-4542,50 €
46-5050,00 €
51-5558,50 €
56-6067,00 €
61-7080,50 €
71-10088,00 €
Finanztest Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (0,8) Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (0,5) Stiftung Warentest - Finanztest Logo Nein Stiftung Warentest - Finanztest Logo Nein
Leistungen Zahnersatz im Überblick
Implantate & Zahnersatz 90 - 100% 100% 100% 100%
Funktionstherapie Ja Ja Ja Ja
Knochenaufbau Ja Ja Ja Ja
Verblendungen Ja bis Zahn 7 Ja bis Zahn 8 Ja bis Zahn 8 Ja bis Zahn 8
Inlays 90% 100% 100% 100%
Leistungen Prophylaxe & Zahnbehandlung
Professionelle Zahnreinigung 100% max. 2x 100€ pro Jahr 100% 100% max. 2x 100€ pro Jahr 100% max. 200€ pro Jahr
Versiegelung Nein 100% 100% max. 2x 100€ pro Jahr 100% max. 200€ pro Jahr
Füllungen 100% 100% 100% 100%
Wurzelbehandlung 100% 100% 100% 100%
PA-Behandlung 100% 100% 100% 100%
Wartezeiten für Leistungen
Zahnersatz Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Zahnbehandlung Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Prophylaxe Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Kieferorthopädie Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Zusatzleistungen
Bleaching / Zahnaufhellung bis zu 300€ bis zu 200€ bis zu 200€ bis zu 200€
Allgemeine Bedingungen & Leistungsdetails
Anfängliche Leistungsstaffel ˆ Ja, die Leistungen im Tarif ARAG Dent100 sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Die maximalen Leistungen des Tarifes sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€
1. - 5. Versicherungsjahr7.500€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif Barmenia Mehr Zahn 100 + ZV sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz:

Die maximalen Leistungen im Bereich Zahnersatz (z.B. Kronen, Brücken oder Implantate) sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€

Zahnbehandlung:

Für Zahnbehandlungs-Leistungen (z.B. Prophylaxe, Füllungen oder Wurzelbehandlung) gilt keine anfängliche Begrenzung. Diese Leistungen stehen direkt nach Abschluss der Versicherung in voller tariflicher Höhe zur Verfügung!

Kieferorthopädie:

Die maximalen Leistungen für Kieferorthopädie (Zahnspangen) sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr150€
1. - 2. Versicherungsjahr300€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif Münchner Verein ZahnGesund 100 (579) sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO:

Für die Leistungsbereiche Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif Nürnberger Z100 sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz, Zahnbehandlung:

Für die Leistungsbereiche Zahnersatz, Zahnbehandlung sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.000€
1. - 2. Versicherungsjahr2.000€
1. - 3. Versicherungsjahr3.000€
1. - 4. Versicherungsjahr4.000€

Kieferorthopädie:

Für Kieferorthopädie-Leistungen (z.B. Zahnspangen) gilt keine anfängliche Begrenzung. Diese Leistungen stehen direkt nach Abschluss der Versicherung in voller tariflicher Höhe zur Verfügung!

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

Labor- / Materialpreisliste Nein Nein Nein Nein
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Sofort-Abschluss Nein SOFORT-ABSCHLUSS SOFORT-ABSCHLUSS Nein
Angebot Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern »

bleaching-beim-zahnarzt

Bleaching - beim Zahnarzt? oder "Do it yourself"?

Bleaching beim Zahnarzt – Ablauf und Kosten

Die wohl beste Methode wieder ein strahlend weißes Lächeln zu bekommen, ist das Bleachen in der Zahnarztpraxis. Hier werden im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung alle oberflächlichen Zahnbeläge entfernt.

Auf dieser Basis kann dann zusammen mit dem Zahnarzt, ähnlich wie beim Haare färben beim Friseure, anhand einer Farbskala ausgewählt werden. Soll die Zahnfarbe eher natürlich sein? Oder doch eher weiß wie bei den Stars? Alles ist möglich.

Als nächstes wird, auch wie beim Haare färben, nur noch das Bleichmittel aufgetragen. Um Reizungen am Zahnfleisch zu vermeiden, wird dieses mit einer Gummiüberzug ausgekleidet. Eine Licht und Wärmebestrahlung beschleunigt und verstärkt die Wirkung. Je nachdem wie “strahlend“ das Lächeln werden soll, können mehrere Sitzungen notwendig werden.

So “intensiv“ wie das Ergebnis, sind auch die Kosten der Bleaching Behandlung beim Zahnarzt. Diese belaufen sich auf ca. 600€.

 

Zahnarzt-Home-Bleaching - Kostengünstigere Alternative

Hier wird für den Patienten im Dentallabor eine individuelle Knirscherschiene angefertigt. Diese muss dann zu hause täglich für mehrere Stunden getragen werden.

Der Vorteil ist, das durch die speziell für den Patienten angefertigte Schiene, das Bleichmittel optimal wirken kann und auch die Zahnzwischenräume etc. mit behandelt werden.

Zusätzlich erfolgt vor der Bleachingbehandlung eine Beratung und Erläuterung durch den Zahnarzt. So kommt es deutlich seltener zu Behandlungsfehlern. Allerdings ist das Ergebnis meist nicht so "intensiv" wie bei der Durchführung in der Praxis.

Die Kosten für diese Home-Bleaching Behandlung von rund 300€ sind zwar kein Schnäppchen, aber noch im Rahmen.

 

Bleaching zu hause - Strips, Pens, Schienen? Finger weg!

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Bleaching Produkte für zu hause. Der Kunde hat die freie Wahl, Strips, Pens, Gels, Schienen etc. Das Prinzip aller bleibt allerdings das gleiche, Bleichmittel wird auf die Zähne aufgetragen und hellt so die Zähne auf.

Das ganze passiert hier aber ohne Fachmännische Beratung. Dadurch sind Anwendungsfehler häufig vorprogrammiert. Zusätzlich ist das Equipment (z.B. Zahnschiene passt nicht) oft mangelhaft. So kann das Bleichmittel häufig nicht gleichmäßig an den Zähnen einwirken. Ein ungleichmäßiges und somit unschönes Ergebnis ist vorprogrammiert.

Ganz vorsichtig sollte man mit nicht geprüften Sets aus dem Internet sein. Diese können sogar gesundheitlich bedenklich sein und z.B. den Zahnschmelz zerstören.

Diese Nachteile machen auch die geringen Kosten von 20€ bis 120€ nicht weg!

 

Bleaching Kosten? Man bekommt was man bezahlt

Die Kosten für ein Bleaching reichen, wie schon erwähnt, von 10-50€ für Bleaching Produkte aus der Drogerie oder Internet, bis zu 600€ für das Profi Bleaching beim Zahnarzt. Der Preis sollte bei der Auswahl des Produkts allerdings eine stark untergeordnete Rolle spielen, da wie schon erwähnt, gesundheitliche Risiken bei nicht geprüften Produkten bestehen.

Beim Zahnarzt-Bleaching Voraussetzung, und auch bei allen anderen Arten sinnvoll, ist eine professionellen Zahnreinigung vor dem Bleaching durchführen zu lassen. Diese kostet in der Regel zwischen 70€ und 120.

Was kostet Bleaching?

Produkt

Kosten

Bleaching beim Zahnarzt (In Office Bleaching)

30€ - 75€ pro Zahn daraus resultieren meist Kosten bis zu 800€ für die gesamte Behandlung

Home-Bleaching mit individueller Schiene vom Zahnarzt

bis zu 400€ insgesamt - Der Preis setzt sich aus den Kosten für die Zahnschiene (bis zu 350€) aus dem Dentallabor und den Kosten fürs Bleichmittel zusammen (bis zu 50€)

Walking Bleaching (aufhellen toter Zähne)

wegen verhältnismäßig hohem Aufwand bis zu 110€ pro Zahn

Home Bleaching mit Schiene und Lichtverstärkung (kein angepasste Zahnschiene)

20€ - 80€

Home Bleaching mit nicht individueller Zahnschiene

15€ - 30€

Bleaching Gel zum aufpinseln

10E - 20€

Bleaching Strips

0,35€ - 0,70€ pro Stück

Bleaching pen

15€ - 30€

Bleaching Zahnpasta

2€ - 10€

Aktivkohle Pulver

2€ - 10€

Copyright 2021 Zahnzusatzversicherung Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr