Zahnzusatzversicherung für Familie & Partner

Wer eine Familie mit Kindern hat, stellt sich zwangsläufig die Frage, ob es bei der Zahnzusatzversicherung auch eine kostengünstigere Familienversicherung oder ein Familienpaket gibt. Die Antwort lautet: Nein.

Eine Zahnzusatzversicherung gilt grundsätzlich immer nur für eine Person. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung müssen auch Kinder und Partner in einem eigenen Tarif versichert werden, d.h. es gibt bei privaten Zusatzversicherungen keine beitragsfreie Familienversicherung für Kinder oder den Ehepartner!

 

Zahnzusatzversicherung Vergleich

 

Jede Person einer Familie benötigt einen eigenen Vertrag

Jedes Familienmitglied benötigt damit einen eigenen Vertrag. Wer trotzdem alle Mitglieder der Familie bei derselben Versicherung unterbringen möchte, sollte darauf achten, dass die Zahnzusatzversicherung sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder passende Leistungen bietet.

Das ist zumindest nicht selbstverständlich, denn bei Kindern sollten andere Prioritäten gesetzt werden, z.B. sollten für Kinder auch Leistungen für Kieferorthopädie und Zahnspangen mit versichert sein.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick der 4 besten Zahnzusatzversicherungen, die aufgrund der guten KFO-Leistungen speziell für Familien gut geeignet sind.

Das sind die 4 besten Tarife für Familien

Erstinformation erhalten

Jetzt Berechnen

   
UKV ZahnPRIVAT
Premium

INTER Qualimed Z90 + Zpro

AXA
Dent-Premium U

ARAG Z90 Bonus
Monatsbeitrag   monatlich monatlich monatlich monatlich
Online-Abschluss   Ja Ja Nein Nein
Angebot   AnfordernGratis AnfordernGratis AnfordernGratis AnfordernGratis
KFO / Zahnspangen KIG 1-2 90% 80% 90% 80%
KIG 3-5 90% 80% 90% 80%
           
Begrenzungen speziell KFO KIG 1-2 max. 3.600€ unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
KIG 3-5 max. 3.600€ max 500€ je Kiefer max 1.000 € max 1.000 €
Altersgrenze KFO   19. Lebensjahr 18. Lebensjahr (danach 50%) 18. Lebensjahr keine Altersgrenze
           
Kinder-Zahnreinigung   90% (max. 108€ pro Jahr) 100% (1 x pro Jahr) 100% (max. 120€ pro Jahr) keine Leistungen
Fissuren-
versiegelung
  90% (max. 108 € im Jahr) 100% 100% (max. 120 € im Jahr) 90%
Kunststoff-
füllungen
  90% 100% 100% 90%
Zahnersatz   90% 75-90% 85-90% 80-90%
Anfängliche Leistungsstaffel  
1. KJ 900.- €
1.-2. KJ 2700,- €
1.-3. KJ 5400,- €
1.-4. KJ 8100,- €
1. VJ 750.- €
1-2. VJ 1500.- €
1-3. VJ 3000.- €
jeweils pro Tarif
1. KJ 1000.- €
1.-2. KJ 2000.- €
1.-3. KJ 3000.- €
1.-4. KJ 4500.- €
1. VJ 1000.- €
1.-2. VJ 2000.- €
1.-3. VJ 3000.- €
1.-4. VJ 4000.- €
1.-5. VJ 5000.- €
   
UKV ZahnPRIVAT
Premium

INTER Qualimed Z90 + Zpro

AXA
Dent-Premium U

ARAG Z90 Bonus
Monatsbeitrag   monatlich monatlich monatlich monatlich
Online-Abschluss   Ja Ja Nein Nein
Angebot   AnfordernGratis AnfordernGratis AnfordernGratis AnfordernGratis

Eltern & Kinder in unterschiedlichen Tarifen versichern

Nicht jeder findet den optimal passenden Familientarif, wo für alle Familienmitglieder die Leistungen passen. Während bei Erwachsenen das Hauptaugenmerk eher auf Prophylaxe und Zahnersatz liegt, stehen bei Kindern meist Leistungen für die Behandlung von Zahnfehlstellungen mittels kieferorthopädischer Maßnahmen im Vordergrund.

Natürlich muss nicht die ganze Familie bei der gleichen Zahnzusatzversicherung abgesichert werden – so können Sie zum Beispiel sich selbst und Ihren Ehepartner bei der Bayerischen oder ERGO-Direkt versichern und ihre Kinder bei der UKV oder Inter, je nachdem welche Leistungen im Vordergrund stehen. Da es keinen Rabatt für die Versicherung einer Familie gibt, haben Sie dadurch keinen Nachteil.

Gibt es spezielle Familientarife bei der Deutschen Familienversicherung

Eine Anmerkung zum Schluss vielleicht noch zur „Deutschen Familienversicherung“ (abgekürzt DFV): Der Name lässt ja darauf schließen, dass diese Versicherung spezielle Angebote für Familien hat – doch auch die DFV bietet keine speziellen Familienpakete. Auch bei der DFV muss jede Person einen eigenen Beitrag bezahlen, egal wie viele Personen sich versichern möchten.