Zahnzusatzversicherung mit
Kieferorthopädie für Erwachsene

  • Kieferorthopädische Behandlungen sind sehr teuer
  • Auch Erwachsene benötigen manchmal eine Spange
  • Ist eine Versicherung hier wirklich die richtige Lösung?
Autor: Maximilian Waizmann - Experte Zahnzusatzversicherung

Maximilian Waizmann | Versicherungsfachmann BWV

Schiefe Zähne sind nicht nur bei Kindern ein Makel - auch Erwachsene leiden unter einer Zahnfehlstellung. Wer träumt nicht von einem strahlenden Hollywood-Lächeln? Dank moderner Zahnmedizin & Kieferorthopädie ist das kein Problem. Doch nicht jeder kann sich den Traum vom strahlenden Lächeln leisten.

Doch ist eine Zahnzusatzversicherung mit Kieferorthopädie für Erwachsene die Lösung? Natürlich gibt es einige Anbieter, die auch für Erwachsene Leistungen für Zahnspangen & Kieferorthopädie versichern. Zum Beispiel Tarife der ARAG, der INTER, der Bayerischen oder der Deutschen Familienversicherung werben mit Leistungen für Erwachsenen-Kieferorthopädie.

Doch, da gibt es ein Problem, was viele Erwachsene gerne übersehen:

Egal welche Zahnzusatzversicherung Sie abschließen - ausgeschlossen sind bei allen Anbietern Leistungen für Versicherungsfälle, die bereits vor Vertragsabschluss eingetreten sind. Als ein solcher laufender Versicherungsfall wäre auch eine diagnostizierte Zahnfehlstellung zu werten.

Wenn also das Problem schiefer Zähne bereits vor Abschluss einer Versicherung bestand oder sogar schon Gespräche mit Zahnarzt oder Kieferorthopäden zu dieser Thematik geführt worden sind, ist es leider nicht mehr möglich, für eine geplante kieferorthopädische Behandlung eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen!

Dennoch kann es gute Gründe geben, warum auch Erwachsene auf die Leistungen für Kieferorthopädie Wert legen sollten.

 

erwachsene Frau mit unsichtbarer Zahnspange

Zahnzusatzversicherung Kieferorthopädie Erwachsene - Checkliste

  • Rechtzeitig abschließen (keine Zahnfehlstellung festgestellt / keine Vorstellung beim KFO)
  • Leistet der Tarif nur bei Unfall? Oder auch bei anderen Ursachen?
  • Gibt es eine Höchstgrenze / Maximalerstattung für kieferorthopädische Behandlungen?
Zahnzusatz Vergleichsrechner
  • über 200 Tarife vergleichen
  • kostenlos & unverbindlich
  • Angebot sofort per Mail & Post

Die 4 besten Zahnzusatzversicherungen für Kieferorthopädie

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein und klicken Sie auf "Jetzt berechnen"!
ARAG Dent100 ARAG Z90 Bonus Die Bayerische - Zahn Prestige Inter Z90 + Zpro
Tarifname Dent100 Z90 Bonus ZAHN Prestige Z90 + Zpro
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Online-Abschluss Nein Nein SOFORT-ABSCHLUSS » SOFORT-ABSCHLUSS »
Angebot Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern »
Kalkulation ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend
Beiträge
AlterBeitrag
0-1520,29 €
16-2022,25 €
21-4037,36 €
41-4553,44 €
46-5061,16 €
51-5569,13 €
56-6076,49 €
61-10084,76 €
AlterBeitrag
0-1516,27 €
16-2019,53 €
21-3518,78 €
36-4023,86 €
41-4528,04 €
46-5032,11 €
51-5535,82 €
56-6038,44 €
61-10043,16 €
AlterBeitrag
0-1521,10 €
16-2018,60 €
21-3025,00 €
31-4032,60 €
41-4541,40 €
46-5046,80 €
51-5554,40 €
56-6059,90 €
61-6566,20 €
66-7067,50 €
71-7565,60 €
76-8063,30 €
81-8549,20 €
86-10035,10 €
AlterBeitrag
0-2012,01 €
21-4428,32 €
45-6441,87 €
65-10042,26 €
Finanztest Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (0,8) Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (1,4) Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (0,5) Stiftung Warentest - Finanztest Logo Sehr Gut (1,4)
Leistungen Zahnersatz im Überblick
Implantate & Zahnersatz 90 - 100% 80 - 90% 100% 75 - 90%
Funktionstherapie Ja Ja Ja Ja
Knochenaufbau Ja Ja Ja Ja
Verblendungen Ja bis Zahn 7 Ja bis Zahn 5 Ja bis Zahn 8 Ja bis Zahn 8
Inlays 90% 80% 100% 90%
Leistungen Prophylaxe & Zahnbehandlung
Professionelle Zahnreinigung 100% max. 2x 100€ pro Jahr 100% max. 2x 60€ pro Jahr 100% max. 200€ pro Jahr 100% max. 1x 0€ pro Jahr
Versiegelung Nein Nein 100% max. 200€ pro Jahr 100%
Füllungen 100% 90% 100% 100%
Wurzelbehandlung 100% 90% 100% 100%
PA-Behandlung 100% 90% 100% 100%
Leistungen Kieferorthopädie für Erwachsene
Kieferorthopädie 90% 80% 80% 50%
Begrenzungen Keine Begrenzung Keine Begrenzung Ja max. 2000 € während der Vertragslaufzeit Keine Begrenzung
Wartezeiten für Leistungen
Zahnersatz Keine Wartezeit 8 Monate Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Zahnbehandlung Keine Wartezeit 3 Monate Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Prophylaxe Keine Wartezeit 3 Monate Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Kieferorthopädie Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Allgemeine Bedingungen & Leistungsdetails
Anfängliche Leistungsstaffel ˆ Ja, die Leistungen im Tarif ARAG Dent100 sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Die maximalen Leistungen des Tarifes sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€
1. - 5. Versicherungsjahr7.500€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif ARAG Z90 Bonus sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Die maximalen Leistungen des Tarifes sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.000€
1. - 2. Versicherungsjahr2.000€
1. - 3. Versicherungsjahr3.000€
1. - 4. Versicherungsjahr4.000€
1. - 5. Versicherungsjahr5.000€

Das Versicherungsjahr berechnet sich mit jeweils 12 Monaten exakt ab Versicherungsjahr.

Beispiel:

Wenn Ihr Vertrag am 1.6. eines Jahres begonnen hat, läuft das Versicherungsjahr hinsichtlich der Leistungsbegrenzungen immer vom 1.6. bis zum 31.5. des Folgejahres.

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif Die Bayerische - Zahn Prestige sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

:

Für die Leistungsbereiche sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.250€
1. - 2. Versicherungsjahr2.500€
1. - 3. Versicherungsjahr3.750€
1. - 4. Versicherungsjahr5.000€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

ˆ Ja, die Leistungen im Tarif Inter Z90 + Zpro sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

:

Für die Leistungsbereiche sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr750€
1. - 2. Versicherungsjahr1.500€
1. - 3. Versicherungsjahr3.000€

Zahnbehandlung:

Die maximalen Leistungen im Bereich Zahnbehandlung (z.B. Prophylaxe, Füllungen oder Wurzelbehandlung) sind begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr750€
1. - 2. Versicherungsjahr1.500€
1. - 3. Versicherungsjahr3.000€

Das Versicherungsjahr berechnet sich mit jeweils 12 Monaten exakt ab Versicherungsjahr.

Beispiel:

Wenn Ihr Vertrag am 1.6. eines Jahres begonnen hat, läuft das Versicherungsjahr hinsichtlich der Leistungsbegrenzungen immer vom 1.6. bis zum 31.5. des Folgejahres.

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

Labor- / Materialpreisliste Nein Nein Nein Nein
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Sofort-Abschluss Nein Nein SOFORT-ABSCHLUSS SOFORT-ABSCHLUSS
Angebot Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern » Angebot anfordern »
Zahnzusatz Vergleichsrechner
  • über 200 Tarife vergleichen
  • kostenlos & unverbindlich
  • Angebot sofort per Mail & Post

Auch bei Erwachsenen können sich Zähne verschieben

Im Normalfall passiert es eher selten, dass sich die Zähne bei Erwachsenen noch verschieben. Dennoch gibt es durchaus Situationen, wo das passiert und wo eine Zahnzusatzversicherung mit KFO-Leistungen einspringen würde.

Mögliche Ursachen für eine Zahnfehlstellung im Erwachsenenalter sind zum Beispiel:

  • Erwachsene im Alter von 20 bis 30 Jahren bekommen oftmals noch die Weisheitszähne - dies kann zu Verschiebungen der restlichen Zähne führen, beispielsweise bei einem relativ schmalen Kiefer
  • werden einem Erwachsenen Zähne gezogen, entstehen Zahnlücken - auch dadurch können sich benachbarte oder gegenüber liegende Zähne verschieben
  • auch durch schwerwiegende Erkrankungen oder Unfälle kann die Zahnstellung bei Erwachsenen beeinträchtigt werden

Wer rechtzeitig eine Zahnzusatzversicherung mit Leistungen für Kieferorthopädie abgeschlossen hat, der kann vom Versicherer auch Leistungen erwarten, wenn sich seine Zähne nach Abschluss der Versicherung aufgrund einer der genannten Ursachen verschoben haben.

Nicht versichert ist hingegen eine Zahnfehlstellung, die bereits vor Vertragsabschluss bestand und ärztlich diagnostiziert war. In diesem Fall würde eine Zahnzusatzversicherung voraussichtlich nicht leisten und auf den Leistungsausschluss laufender Versicherungsfälle verweisen.

 

Wie teuer ist eine Kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen?

Wie viel eine KFO-Behandlung für Erwachsene kostet, kann man schlecht pauschal sagen. Das hängt zum einen davon ab, wie schwerwiegend die Zahnfehlstellung ist. Stehen beispielsweise nur wenige Zähne schief, ist der Aufwand einer Zahnkorrektur wesentlich geringer wie bei einer sehr starken Fehlstellung im gesamten Gebiss.

Zum anderen spielt natürlich auch die Behandlungsmethode eine Rolle. Eine Behandlung mit herkömmlichen Brackets aus Metall ist deutlich günstiger als moderne ästhetische KFO-Leistungen wie z.B. Invisalign, unsichtbare Zahnspange, Lingualtechnik oder Keramikbrackets.

Die Kosten können daher stark schwanken - kleinere Defekte lassen sich bereits mit 1.000 oder 1.500 Euro beheben. Um eine starke Fehlstellung zu beheben, werden deutlich höhere Kosten von ca. 3.000 bis 5.000 Euro fällig. In einzelnen Fällen können auch Kosten von bis zu 8.000 Euro abgerechnet werden, wenn man z.B. eine unsichtbare Spange oder andere moderne Methoden wählt.

Eine Zahnzusatzversicherung kann helfen, die Kosten zu decken. Es muss allerdings eine Versicherung sein, die auch bei Erwachsenen ohne Beschränkung für eine kieferorthopädische Behandlung leistet. Viele Anbieter leisten entweder nur bei Personen bis zum 18., 19. oder 20. Lebensjahr oder beschränken ihre Leistung auf Summen von bis zu 2.000 Euro. Einige Tarife leisten bei Erwachsenen auch nur dann, wenn die Behandlung auf einen Unfall zurückzuführen ist.

Copyright 2020 Zahnzusatzversicherung Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr