Zahnzusatzversicherung Kind
ohne Wartezeit

  • Welche Tarife bieten die beste Leistung für ein Kind?
  • Gibt es auch Tarife ohne Wartezeit für Kinder?
  • Worauf muss man achten? Was ist sinnvoll?

Sandra Waizmann | Versicherungsfachfrau IHK

Im Normalfall beträgt die Wartezeit für ein Kind im Bereich Kieferorthopädie 8 Monate. Das heißt ab dem Abschluss der Zahnzusatzversicherung für ihr Kind müssen sie 8 Monate warten bis sie Leistungen für Kieferorthopädie über die Versicherung geltend machen könnten.

Doch Vorsicht:

Versichern kann man ein Kind nur, wenn vor Abschluss der Versicherung keine Zahnfehlstellung vom Zahnarzt oder Kieferorthopäden diagnostiziert war. Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung muss daher rechtzeitig erfolgen, am besten schon deutlich vor dem Zeitpunkt, zu dem eine ärztliche Diagnose erfolgt.

Auch Tarife, die keine Wartezeit für Kinder haben, leisten also nicht für einen bei Abschluss laufenden Versicherungsfall! Einzige Ausnahme: der neue Tarif ERGO Kieferorthopädie Sofort leistet auch bei angeratener oder laufender Behandlung - allerdings ist die Leistung in vielen Fällen nicht besonders hoch!

Zahnzusatzversicherung mit Kieferorthopädie für Kinder sinnvoll?

Zahnzusatzversicherung Kind ohne Wartezeit - Checkliste

  • Rechtzeitiger Abschluss notwendig (keine Fehlstellung vor Abschluss)
  • Viele Tarife für Kinder auch ohne Wartezeiten möglich
  • Leistungen für Spange mit und ohne GKV-Leistung wichtig
Zahnzusatz Vergleichsrechner
  • über 50 weitere Tarife vergleichen
  • kostenlos & unverbindlich
  • Angebot per Mail & Post
zum Tarif-Vergleich

Top 4 - Zahnzusatzversicherung für Kinder ohne Wartezeit

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein und klicken Sie auf "Jetzt berechnen"!
Concordia zahn sorglos UKV ZahnPrivat Premium ARAG Dent100 Muenchener Verein ZahnGesund 100
Aktion
Schnell sein lohnt sich - nur noch bis 31.7.

Achtung - schnell sein lohnt sich - nur noch bis 31.7.2024

Die UKV bietet derzeit eine der interessantesten Möglichkeiten, wenn es darum geht bis zu 3 fehlende Zähne mit zu versichern.

Das Besondere daran: die UKV versichert bis zu 3 fehlende Zähne auch dann noch mit, wenn vom Zahnarzt bereits eine Zahnersatzmaßnahme zum Ersatz der fehlenden Zähne angeraten oder geplant wurde!

Bereits im 2. Kalenderjahr (also ab 1.1. des Folgejahres nach Versicherungsbeginn) übernimmt die UKV bis zu 2.700 Euro!

Diese Versicherung ist also sehr interessant, wenn Sie Zahnlücken haben, die in absehbarer Zeit ersetzt werden sollen.

Allerdings können die aktuellen Tarife nur noch bis 31.7.2024 abgeschlossen werden!

(die nachfolgende Tarifgeneration ab 1.8.2024 wird NICHT mehr für angeratene oder geplante Behandlungen leisten!!!)

Also:

wer Zahnlücken hat, wo bald Zahnersatz ansteht, sollte sich beeilen und den Tarif UKV Zahnprivat unbedingt zeitnah abschließen!

Wichtig: der Abschluss geht am schnellsten über den Online-Abschluss (Button "Sofort-Abschluss") 

Tarifname zahn sorglos ZahnPrivat Premium Dent100 ZahnGesund 100
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Online-Abschluss SOFORT-ABSCHLUSS » SOFORT-ABSCHLUSS » Nein SOFORT-ABSCHLUSS »
Angebot Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich »
Kalkulation ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend ohne Altersrückstellung   Beitrag steigend
Beiträge
AlterBeitrag
0-1912,82 €
20-2917,86 €
30-3925,78 €
40-4934,80 €
50-5946,14 €
60-6956,15 €
70-7957,83 €
80-8942,25 €
90-10021,59 €
AlterBeitrag
0-1917,87 €
20-2915,86 €
30-3925,92 €
40-4942,08 €
50-5957,91 €
60-10074,78 €
AlterBeitrag
0-1520,29 €
16-2022,25 €
21-4037,36 €
41-4553,44 €
46-5061,16 €
51-5569,13 €
56-6076,49 €
61-10084,76 €
AlterBeitrag
0-51,50 €
6-1513,30 €
16-2516,60 €
26-3024,80 €
31-3531,80 €
36-4537,90 €
46-5047,90 €
51-5554,40 €
56-6071,90 €
61-10079,90 €
Leistungen Zahnersatz im Überblick
Implantate & Zahnersatz 100% 90% 90 - 100% 100%
Funktionstherapie Ja Ja Ja Ja
Knochenaufbau Ja Ja Ja Ja
Verblendungen Ja bis Zahn 8 Ja bis Zahn 8 Ja bis Zahn 7 Ja bis Zahn 8
Inlays 100% 90% 90% 100%
Leistungen Prophylaxe & Zahnbehandlung
Professionelle Zahnreinigung 100% max. 550€ alle 2 Jahre 90% max. 108€ pro Jahr 100% max. 2x 100€ pro Jahr 100% max. 2x 100€ pro Jahr
Versiegelung 100% max. 550€ alle 2 Jahre 90% max. 108€ pro Jahr Nein 100% max. 2x 100€ pro Jahr
Füllungen 100% 90% 100% 100%
Wurzelbehandlung 100% 90% 100% 100%
PA-Behandlung 100% 90% 100% 100%
Leistungen Kieferorthopädie für Kinder
Kieferorthopädie KIG 1-2 100% 90% 90% 65%
Begrenzungen KIG 1-2 Ja max. 8000 € je Versicherungsfall Ja max. 3600 € während der Vertragslaufzeit Keine Begrenzung Ja max. 5000 € während der Vertragslaufzeit
Kieferorthopädie KIG 3-5 100% 90% 90% 100%
Begrenzungen KIG 3-5 Keine Begrenzung Ja max. 3600 € während der Vertragslaufzeit Ja max. 2000 € während der Vertragslaufzeit Ja max. 5000 € während der Vertragslaufzeit
Wartezeiten für Leistungen
Zahnersatz Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Zahnbehandlung Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Prophylaxe Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Kieferorthopädie Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Allgemeine Bedingungen & Leistungsdetails
Anfängliche Leistungsstaffel Ja, die Leistungen im Tarif Concordia zahn sorglos sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz, KFO:

Für die Leistungsbereiche Zahnersatz, KFO sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
2. Versicherungsjahr3.000€
3. Versicherungsjahr4.500€

Während der ersten 3 Jahre stehen insgesamt somit bis zu 9.000€ an Leistung zur Verfügung, sofern die maximal möglichen Leistungen jedes Jahr voll ausgeschöpft werden!

Zahnersatz:

Die maximalen Leistungen im Bereich Zahnersatz (z.B. Kronen, Brücken oder Implantate) sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.250€
2. Versicherungsjahr2.500€
3. Versicherungsjahr3.500€

Während der ersten 3 Jahre stehen insgesamt somit bis zu 7.250€ an Leistung zur Verfügung, sofern die maximal möglichen Leistungen jedes Jahr voll ausgeschöpft werden!

Zahnbehandlung:

Für Zahnbehandlungs-Leistungen (z.B. Prophylaxe, Füllungen oder Wurzelbehandlung) gilt keine anfängliche Begrenzung. Diese Leistungen stehen direkt nach Abschluss der Versicherung in voller tariflicher Höhe zur Verfügung!

Kieferorthopädie:

Die maximalen Leistungen für Kieferorthopädie (Zahnspangen) sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.000€
2. Versicherungsjahr2.000€
3. Versicherungsjahr3.000€

Während der ersten 3 Jahre stehen insgesamt somit bis zu 6.000€ an Leistung zur Verfügung, sofern die maximal möglichen Leistungen jedes Jahr voll ausgeschöpft werden!

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

Achtung:


Der Tarif Zahn Sorglos besteht aus verschiedenen Bausteinen.


Für die Bausteine ZT+ZB gilt eine 8-monatige Wartezeit - die volle Leistungsbegrenzung steht daher erst nach Ablauf von 8 Monaten zur Verfügung.


Sofort nach Vertragsabschluss leistet nur der Baustein ZahnPlus ohne Wartezeit. D.h. direkt nach Vertragsabschluss stehen im 1. Kalenderjahr maximal 750€ zur Verfügung bzw. ab dem 2. Kalenderjahr 1.500€.

Ja, die Leistungen im Tarif UKV ZahnPrivat Premium sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO:

Für die Leistungsbereiche Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr900€
1. - 2. Versicherungsjahr2.700€
1. - 3. Versicherungsjahr5.400€
1. - 4. Versicherungsjahr8.100€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

Ja, die Leistungen im Tarif ARAG Dent100 sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Die maximalen Leistungen des Tarifes sind anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€
1. - 5. Versicherungsjahr7.500€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Sofern Behandlungen auf einen nachweislich nach Abschluss der Versicherung eingetretenen Unfall zurückzuführen sind, entfällt die Begrenzung!

Ja, die Leistungen im Tarif Muenchener Verein ZahnGesund 100 sind während der ersten Jahre nach Abschluss in der Höhe eingeschränkt (Summenstaffel).

Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO:

Für die Leistungsbereiche Zahnersatz, Zahnbehandlung, KFO sind die maximalen Leistungen anfänglich begrenzt auf:

1. Versicherungsjahr1.500€
1. - 2. Versicherungsjahr3.000€
1. - 3. Versicherungsjahr4.500€
1. - 4. Versicherungsjahr6.000€

Als Versicherungsjahr für die Begrenzungen gilt das Kalenderjahr. Das bedeutet, das 1. Versicherungsjahr beginnt mit dem in der Police angegebenen Versicherungsbeginn und endet dann am 31.12. des laufenden Jahres (das 1. Versicherungsjahr ist somit kürzer als ein volles Jahr, sofern der Versicherungsbeginn unterjährig war).

Labor- / Materialpreisliste Nein Nein Nein Nein
Monatsbeitrag 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Sofort-Abschluss SOFORT-ABSCHLUSS SOFORT-ABSCHLUSS Nein SOFORT-ABSCHLUSS
Angebot Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich » Zum Tarifvergleich »
Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen & individuellen Vergleich
  • über 50 weitere Tarife vergleichen
  • kostenlos & unverbindlich
  • Angebot per Mail & Post

Wartezeit einer Kinder Zahnzusatzversicherung

Tarifname Wartezeit KIG 2 KIG 3 - 5 Beitrag

Concordia Zahn Sorglos

keine Wartezeit

100% bis 8.000€ je Versicherungsfall

100%

17,45 €

UKV Zahnprivat Premium

keine Wartezeit

90% bis 3.600€ je Vertragslaufzeit

90% bis 3.600€ je Vertragslaufzeit

19,79 €

ARAG Dent 100

keine Wartezeit

90%

90% bis 2.000€ je Vertragslaufzeit

20,29 €

Münchener Verein ZahnGesund 100

keine Wartezeit

65% bis 5.000€ je Vertragslaufzeit

100% bis 5.000€ je Vertragslaufzeit

13,30€

R+V Premium Z1U + ZV

keine Wartezeit 90% max. 2.000 € je Vertragslaufzeit 90% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit 17,45 €

R+V Comfort Z2U + ZV

keine Wartezeit 70% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit 70% max. 500 € je Vertragslaufzeit 9,89 €

Ist eine Zahnzusatzversicherung für Kinder ohne Wartezeit von Vorteil?

Natürlich wünschen sich alle Eltern für ihr Kind, dass sie nach Versicherungsabschluss schnell die vollen Leistungen in Anspruch nehmen können. Allerdings sollten Eltern auf der Suche nach dem geeigneten Tarif für ihre Kinder bei einem Zahnzusatzversicherung Vergleich das Hauptaugenmerk nicht auf die Wartezeit, sondern auf die Leistungen legen. Eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei Kieferorthopädie bringt in den meisten Fällen keinen großen Nutzen. Das liegt daran, dass bei allen Zusatzversicherungen, Behandlungen, welche schon vor Vertragsabschluss angeraten, geplant oder begonnen wurden, ohnehin kein Versicherungsschutz besteht.

Auf der anderen Seite kann derjenige, bei dessen Kind vor Abschluss der Versicherung noch keine Zahnfehlstellung festgestellt wurde, normalerweise auch davon ausgehen, dass sich das nicht innerhalb weniger Monate ändern wird, d.h. eine Wartezeit stellt bei frühzeitigem Abschluss einer Kinder-Zusatzversicherung auch kein Problem dar.

Nur nach Versicherungsabschluss eingetretene Fälle sind erstattungsfähig!

Wenn bei ihrem Kind schon vor Abschluss der Zahnzusatzversicherung eine Kieferfehlstellung oder Zahnfehlstellung diagnostiziert wurde, wird hierfür kein Versicherer mehr eine Leistung erbringen. Hierbei ist es irrelevant ob die Zahnversicherung ohne Wartezeit ist oder mit. Der einzige Vorteil den eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit für Kieferorthopädie bringen würde, ist, dass wenn beispielsweise 1 Monat nach dem Abschluss der Zahnzusatzversicherung eine Zahnfehlstellung plötzlich und erstmalig in Erscheinung tritt, mit der Behandlung sofort begonnen werden kann und nicht erst noch bis zum 8. Monat gewartet werden muss.

Allerdings kommt gerade im Bereich Kieferorthopädie dieser Fall in der Praxis eigentlich nie vor, da sich Kieferfehlstellungen nicht über Nacht bilden. Von daher sollte auch klar sein, dass jeder Versicherer bei einer relativ kurz nach Abschluss begonnenen kieferorthopädischen Behandlung, einen solchen Fall genau prüfen wird, ob die Zahnfehlstellung nicht schon vor Vertragsabschluss bekannt war.

Wer dennoch eine gute Kinderversicherung ohne Wartezeit abschließen möchte, sollte sich die Tarife UKV Zahnprivat Premium und die Inter Z90+ZPro genauer ansehen.

Copyright 2024 Versicherungsmakler Experten GmbH
Bitte warten
 Schließen
Kostenlose Beratung 08142 651 39 28 Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr